Anzeigen:
Sie sind hier: Infothek >> News-Archiv

Neuigkeiten

 
zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  weiter
 

Literatur: Aktuelle Neuerscheinungen

Kompendium Schmerz
Für Schmerzexperten in Pflege- und Gesundheitsberufen
Anatomisches Wörterbuch
Lateinisch - Deutsch, Deutsch - Lateinisch
Malbuch für Senioren. Jahreszeiten
40 Vorlagen zum Ausmalen mit unterhaltsamen Aktivierungsvorschlägen!
Heilmittel-Richtlinie PLUS
Schwerpunkt Ergotherapie

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Frohe Weihnachten
Das ergoXchange-Team wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und besonders in diesen Zeiten ein gesundes sowie erfolgreiches neues Jahr 2021.

Auch Alltagsaktivitäten steigern das Wohlbefinden

Treppensteigen steigert das Wohlbefinden Körperliche Aktivität macht glücklich und ist wichtig, um auch psychisch gesund zu bleiben. Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim untersuchten, welche Hirnregionen dabei eine zentrale Rolle spielen. Die Ergebnisse zeigen, dass schon Alltagsaktivitäten wie Treppensteigen einen deutlichen Nutzen für das Wohlbefinden haben, insbesondere auch bei Menschen, die anfällig für psychiatrische Erkrankungen sind.  Foto: © Markus Breig, KIT

FRADE: Ein Projekt zur Sturzprävention für ältere Menschen

Projekt FRADE - Sturzprävention für ältere Menschen Senioren, die schon etwas schwächer oder gebrechlich sind, sind oftmals sturzgefährdet. Das Projekt FRADE des Fraunhofer-Centers AICOS in Porto bietet wirksame Hilfe bei der Prävention. Eine sensorbasierte Analyse der Bewegungsabläufe dient als Basis für ein individuelles Trainingsprogramm. Wenn es tatsächlich zu einem Sturz kommt, sendet das System eine Alarm-SMS an die Pflegekraft. So führt das Konzept die verschiedenen Aspekte, die mit der Sturzgefahr bei älteren Menschen verbunden sind, zusammen.  Foto: © Fraunhofer AICOS

Aktion: 20 % Rabatt auf Einträge im ergoXchange-Veranstaltungskalender im Dezember

Ergotherapie Veranstaltungskalender Veröffentlichen Sie Ihre Veranstaltungstermine jetzt noch zu besonders günstigen Konditionen!
Bis zum 31. Dezember 2020 erhalten Sie auf die Buchung von Einzeleinträgen im ergoXchange-Veranstaltungskalender sowie Referenznummern für 5, 10 oder 20 Veranstaltungseinträge
20 % Rabatt.

Tragen Sie Ihre Fortbildungen und Seminare gleich online in unseren Kalender ein.

Onlineumfrage zur Zusammenarbeit von Therapieberufen und der sogenannten organisierten Selbsthilfe

Die Alice Salomon Hochschule (ASH) Berlin führt mit Unterstützung durch SEKIS (Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle) aktuell eine wissenschaftliche Studie zur Zusammenarbeit von Therapieberufen (Physio-, Ergotherapie und Logopädie) und der sogenannten organisierten Selbsthilfe durch. Ziel ist es, die bisher wenig bekannten Kooperationsbeziehungen der Selbsthilfe mit den Gesundheitsfachberufen / Heilmittelerbringer*innen zu erforschen. Die Onlinebefragung ist bis zum 31.12.2020 geschaltet.

Literatur: Aktuelle Neuerscheinungen

Verkörperte Weisheit
Gesammelte Schriften
Malbuch für Senioren. Haushalt
40 Vorlagen zum Ausmalen mit unterhaltsamen Aktivierungsvorschlägen!
Einfach sprechen über Gesundheit und Krankheit
Medizinische Aufklärungsbögen in Leichter Sprache

Lernapp Prosodiya: Rechtschreibschwächen spielerisch überwinden

Prosodiya LernApp Zwischen fünf und zehn Prozent der deutschen Bevölkerung leiden an einer Lese-Rechtschreibschwäche (LRS). Etwa 40.000 Kinder pro Jahrgang sind davon betroffen. Die massiven Schwierigkeiten beim Erlernen der Schriftsprache überschatten bei vielen den Schulalltag. Ihr Selbstbewusstsein leidet so, dass sie oft die Lust am Lernen verlieren. Um Betroffenen zu helfen, hat ein Tübinger Forschungsprojekt die Lernapp „Prosodiya“ für Tablets und Smartphones entwickelt.  Foto: © Tübinger Institut für Lerntherapie (TIL)

Verspieltheit lässt sich trainieren und verbessert das Wohlbefinden

Verspieltheit lässt sich trainieren und steigert das Wohlbefinden Einfache Übungen können dabei helfen, Menschen verspielter und insgesamt zufriedener mit ihrem Leben zu machen. Das zeigt eine neue Studie von Psychologen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Die Forscher hatten die Versuchsteilnehmerinnen und -teilnehmer eine Woche Übungen ausführen lassen, die die Verspieltheit der Personen anregen sollten. Das Ergebnis: Die Eigenschaft lässt sich damit trainieren – und das verbessert zugleich die Stimmung.   Foto: © Thommy Weiss / pixelio.de

Produkt des Monats - Unser Angebot im November

Hand-Ü-Bretter, Geniala Flaschenöffnerin Produkte des Herstellers eigne®
  • Hand-Ü-Bretter für verschiedene Anwendungsbereiche
  • Geniala - die Flaschenöffnerin
Unser Angebot im November: *
10 % Rabatt auf alle Artikel des Herstellers eigne® - Die Ideenwerkstatt

* Dieses Angebot gilt nur im Zeitraum vom 01.11.2020 - 30.11.2020
zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  weiter
Marketingbroschüre

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

Buch-Tipp

Marktplatz & Stellenbörse

Bücher-Rabattaktion

nach oben scrollen