Anzeigen:
Sie sind hier: Infothek >> News-Archiv

Neuigkeiten

 
zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  weiter
 

Überarbeitete S2k-Leitlinie: Therapie des spastischen Syndroms

Unter Federführung von Prof. Dr. Thomas Platz hat die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) die Leitlinie „Therapie des spastischen Syndroms“ vollständig überarbeitet. Sie richtet sich an neurologisch, neurorehabilitativ, neurochirurgisch und paraplegiologisch tätige Ärzte, Physio- und Ergotherapeuten sowie an Patienten mit Spastik und deren Angehörige.

Produkt des Monats - Unser Angebot im Juni

Tisch ergo S 72 Tisch ergo S 72
Der höhen- und neigungsverstellbare Sitz-Stehtisch ergo S 72 lässt sich flexibel überall da einsetzen, wo wechselnde Körperhaltungen gefordert sind und verschiedene Personen den selben Tisch benutzen. Der Tisch ist in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich.
Unser Angebot im Juni: 10 % Rabatt *
* Dieses Angebot gilt nur im Zeitraum vom 01.06.2019 - 30.06.2019

therapie on tour BOCHUM: Vom Behandeln zum Handeln – Ergotherapie im Fokus

Anzeige:
Logo: Therapie On Tour Bochum Zur zweiten Auflage der therapie on tour BOCHUM, Fachmesse mit Kongress für Therapie und medizinische Rehabilitation (06. und 07. September 2019), wird das Kongressprogramm um Angebote für die Ergotherapie erweitert. Besondere Highlights: Zu den Referenten gehören Prof. Dr. Elke Kraus, Professorin für Ergotherapie an der ASH Berlin sowie die Nationalspielerin im Rollstuhlbasketball und Ergotherapeutin Anne Patzwald. Speziell an den Nachwuchs richten sich praxisorientierte Workshops der Kategorie Juniorclass.

Literatur: Aktuelle Neuerscheinungen

Zwischen Links- und Rechtshändigkeit
Theorie, Diagnostik und Therapie bei wechselndem Handgebrauch
Ganzheitlich aktivieren Band 3
Themenorientierte Begegnungsrunden für Senioren
Kinder im Gleichgewicht (KIG+)
Gezielte Bewegungs- und Wahrnehmungsförderung zur Unterstützung von Gesundheit, Lernen und Verhalten - Ein Eltern-Kind-Programm nach Dorothea Beigel®

Therapeuten am Limit Sternfahrt #TourdeSpahn2019

TourdeSpahn2019
„Veränderungen müssen erlebbar werden. JETZT!“, sagt die Aktionsgruppe Therapeuten am Limit (TAL) und startet mit der #TourdeSpahn2019 eine weitere Fahrrad-Protest-Tour. Aus den Städten Frankfurt, Flensburg, Rostock und Hamburg tragen die Therapeuten ihre Forderungen direkt nach Berlin. Die Aktion startet am 29.05. mit einer Demo in Wiesbaden und endet am 06.06.2019 vor dem Bundesministerium für Gesundheit. Alle Therapeuten sind eingeladen, sich proaktiv zu beteiligen.
Foto: © Therapeuten am Limit

Mutmach-Buch für Kinder mit Rheuma

Mutmach-Buch für Kinder mit Rheuma Die Deutsche Rheuma-Liga hat ihr Kinderbuch “Malus fantastische Hüte gegen verflixt blöde Rheumatage“ neu aufgelegt. Die Hauptfigur Malu ist acht Jahre alt, von Rheuma betroffen, spielt Fußball und sammelt Hüte. Das Buch für Kinder im Grundschulalter erzählt von Malu’s Erlebnissen und wie es seinen Alltag mit Rheuma bewältigt.

Foto: © ColindaDesign / Deutsche Rheuma-Liga

Schlaganfall: Viele Folgen sind unsichtbar

Schlaganfall: Viele Folgen sind unsichtbar
In Deutschland erleiden pro Jahr 270.000 Menschen einen Schlaganfall. Er ist die häufigste Ursache für Behinderungen im Erwachsenenalter. Was die wenigsten wissen: Noch häufiger hinterlässt der Schlaganfall unsichtbare Folgen. Die Auswirkungen für die Betroffenen sind nicht weniger tragisch, zudem weist die ambulante therapeutische Versorgung große Lücken auf.
Foto: © udra11 / Fotolia.com

Produkt des Monats - Unser Angebot im Mai

AIREX Balance-Pad AIREX Balance-Pad
Schult Koordination und Reaktion, Kraft, Gleichgewicht und Motorik.
Unser Angebot im Mai: 10 % Rabatt *
* Dieses Angebot gilt nur im Zeitraum vom 01.05.2019 - 31.05.2019

ADHS: Verordnungshäufigkeit von Psychostimulanzien bei jungen Patienten gesunken

ADHS: Verordnungshäufigkeit von Psychostimulanzien bei jungen Patienten gesunken Psychostimulanzien bei Kindern und Jugendlichen mit der Diagnose Aufmerksamkeitsdefizit- /Hyperaktivitätsstörung (ADHS) werden immer seltener verordnet. Zwischen 2009 und 2016 ging die Verordnungshäufigkeit von knapp 50 auf 44 Prozent zurück. Gleichzeitig ist die Bedeutung von Fachärzten aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie bei der Verordnung von Methylphenidat, dem am häufigsten verschriebenen Medikament dieser Gruppe, deutlich gewachsen.  Foto: © djama / Fotolia.com

Gelähmte Hand wird durch Exoskelett wieder funktionsfähig

Gelähmte Hand wird durch Exoskelett wieder funktionsfähig Greifen, Halten, Öffnen und Schließen – die Funktionen einer menschlichen Hand sind ein komplexes Zusammenspiel aus Muskeln, Knochen und Nervenfasern. Durch Erkrankungen wie Muskelschwäche, Spastik oder motorische Defizite kann die Funktionalität der Hand gestört sein. An der Universität Stuttgart wurde nun ein Hand-Exoskelett entwickelt, mit welchem die Greif-Fähigkeit einer gelähmten Hand wiederhergestellt werden kann.
Foto: © Universität Stuttgart
zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  weiter
EBBS

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Zeit- und Selbstmanagement für Gesundheitsberufe
03.10.2020 - 04.10.2020 in Neckarsteinach
Neurofeedback Einführungsseminar
24.08.2020 - 28.08.2020 in Schweinfurt
Infotag zum Thema Neurofeedback
17.10.2020 in Erfurt
Existenzgründungsseminar für Ergotherapeuten
03.10.2020 - 04.10.2020 in Berlin

Buch-Tipp

Schulz-Kirchner Verlag, 2005

Marktplatz & Stellenbörse

Bücher-Rabattaktion

nach oben scrollen