Anzeigen:
Sie sind hier: Infothek >> News-Archiv

Neuigkeiten

 
zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  weiter
 

Studie untersucht Effekte computergestützten Trainings bei Kindern mit Gesichtsfeldausfall

Mediziner des Universitätsklinikums Tübingen haben eine Studie zur visuellen Rehabilitation bei Kindern mit Gesichtsfeldausfällen veröffentlicht. Ein computergestütztes Training vermittelt den Kindern eine Strategie, die es ihnen ermöglicht, ihr gesamtes Blickfeld zu erweitern, um somit besser zu sehen. Im Ergebnis zeigt sich eine Verbesserung der Lebensqualität sowie Aktivitäten des täglichen Lebens.

Neu im Shop: Wandeltexte - Poesie und Lieder für die Biografie-Arbeit und kognitive Anregung von Menschen mit Demenz

Wandeltexte - Poesie und Lieder für die Biografie-Arbeit und kognitive Anregung von Menschen mit Demenz Vierteilige Sets mit unterschiedlichen Motiven: Poesie zum Anfassen und Verwandeln, zum Sortieren, Lesen und Singen, zum Erinnern und Erzählen

Jedes Set der Wandeltext-Bildkarten besteht aus vier Bild-Textkarten. Die vier Motivkarten zeigen den Anfang eines Gedichtes, die erste Strophe eines Volksliedes oder einen Vers aus früheren Zeiten, sobald sie in die richtige Reihenfolge gebracht werden.

Leben mit der Diagnose Alzheimer: Feste Abläufe helfen Patienten und Angehörigen

Leben mit der Diagnose Alzheimer: Feste Abläufe helfen Patienten und Angehörigen
Bei der Alzheimer-Krankheit ist bereits im frühen Stadium das Kurzzeitgedächtnis betroffen. Den Patienten hilft darum das Festhalten an bekannten Handlungsroutinen und Abläufen. Das empfiehlt die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) in ihrem kostenlosen Ratgeber „Leben mit der Diagnose Alzheimer“. Was für den Erkrankten in der Vergangenheit wichtig war, sollte so lange wie möglich in dieser Form aufrechterhalten werden, denn feste Abläufe – z.B. beim Anziehen – können das Gefühl für Sicherheit und Vertrauen stärken.   Foto: © Nottebrock / Alzheimer Forschung Initiative e.V.

Neu im Shop: Neuropsychologisches Computertraining von Preier Neurosoft

Neuropsychologisches Computertraining von Preier Neurosoft Die Software, von einem praktizierenden Neuropsychologen im direkten Austausch mit neurologischen Patienten entwickelt, trifft exakt die Bedürfnisse von Therapeuten und Patienten. Die Programme bieten ein Training verschiedener kognitiver Bereiche, die in der klinischen Praxis häufig beeinträchtigt sind oder einen hohen Alltagsbezug haben.

Aufmerksamkeitstraining:
Neglect-Therapie:
Rechnen/Geld:

Produkt des Monats - Unser Angebot im Juni und Juli

KOMO KOMO
Das Bewegungskartenspiel - aus der Ergotherapie/Motopädie Praxis heraus entwickelt
Unser Angebot im Juni und Juli:
12,99 EUR  9,99 EUR *

* Dieses Angebot gilt nur im Zeitraum vom 01.06.2018 - 31.07.2018

Elektronische Medien führen zu Verhaltensauffälligkeiten bei Vorschulkindern

Elektronische Medien führen zu auffälligem Verhalten bei Vorschulkindern
Dass der Konsum von elektronischen Medien bei 2- bis 6-jährigen Kindern zu emotionalen und psychischen Verhaltensauffälligkeiten führen kann, belegen Wissenschaftler der Universität Leipzig in einer aktuelle Untersuchung. Demnach weisen Vorschulkinder, die täglich Smartphone oder Computer nutzen, ein Jahr später mehr Verhaltensauffälligkeiten wie Hyperaktivität und Unaufmerksamkeit auf als Kinder, die diese Medien nicht nutzen.  
Foto: © corepics / Fotolia.com

Neu im Onlineshop: Anatomische Modelle, Handübungsbretter und Stecktafeln

Bewegungsfördernde Maßnahmen in der stationären Pflege auf einen Blick

Bewegungsfördernden Maßnahmen in der stationären Pflege
Regelmäßige Bewegung trägt erheblich zur Gesundheit und Selbstständigkeit pflegebedürftiger Menschen bei. Sie hilft, geistige und körperliche Fähigkeiten zu erhalten und Gesundheitsproblemen vorzubeugen und sollte daher in der stationären Pflege eine wichtige Rolle spielen. In der Praxis lässt sich jedoch oft nur schwer einschätzen, welche Interventionen aus dem unübersichtlichen Feld möglicher Maßnahmen für die jeweiligen Bewohner geeignet sind. Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat daher eine Übersicht entwickelt, die wissenschaftlich fundierte Informationen zu 20 bewegungsfördernden Maßnahmen bietet.   Foto: © belahoche / Fotolia.com

Produkt des Monats - Unser Angebot im Mai

AIREX Balance-Pad AIREX Balance-Pad
Schult Koordination und Reaktion, Kraft, Gleichgewicht und Motorik.
Unser Angebot im Mai: 10 % Rabatt *

* Dieses Angebot gilt nur im Zeitraum vom 01.05.2018 - 31.05.2018

Aktualisierte S2k-Leitlinine „Rehabilitation von sensomotorischen Störungen“

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie hat ihre S2k-Leitlinine „Rehabilitation von sensomotorischen Störungen“ vollständig überarbeitet und neu aufgelegt. Die Leitlinie behandelt die Befunderhebung und Wiederherstellung sensomotorischer Funktionen, vorrangig nach Schlaganfall, und gibt konkrete Empfehlungen zur Verbesserung der Mobilität. Sie richtet sich an Ärzte, Physio- und Ergotherapeuten.
zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  weiter

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Marketingbroschüre

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Neurofeedback Einführungsseminar
27.05.2019 - 31.05.2019 in Passau
Existenzgründungsseminar für Ergotherapeuten
28.09.2019 - 29.09.2019 in Berlin
Systemisch & Co. in Osnabrück 2019!
23.05.2019 - 25.05.2019 in DVE Kongreß 2019 - Osnabrück
Neuro-Linguistisches Programmieren – Basic- und Practitioner-Ausbildung
14.06.2019 - 23.06.2019 in Galgenbergstr.2b., Regensburg
Narbenbehandlung- Kompaktkurs mit Zertifikat
29.06.2019 - 30.06.2019 in Bad Säckingen

Buch-Tipp

Verlag Modernes Lernen GmbH & Co. KG, 2015

Marktplatz & Stellenbörse

Bücher-Rabattaktion

nach oben scrollen