Anzeigen:
Sie sind hier: Infothek >> News-Archiv

Neuigkeiten

 
zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  weiter
 

Aktualisierte S2k-Leitlinine „Rehabilitation von sensomotorischen Störungen“

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie hat ihre S2k-Leitlinine „Rehabilitation von sensomotorischen Störungen“ vollständig überarbeitet und neu aufgelegt. Die Leitlinie behandelt die Befunderhebung und Wiederherstellung sensomotorischer Funktionen, vorrangig nach Schlaganfall, und gibt konkrete Empfehlungen zur Verbesserung der Mobilität. Sie richtet sich an Ärzte, Physio- und Ergotherapeuten.

Motorische Fähigkeiten bei Jugendlichen: Testung zeigt Defizite auf

Ein Dreieck bauen, einen Ball einhändig fangen oder im Zickzack hüpfen: Im Zeitraum Juli bis September 2017 wurden im Rahmen des Projekts „GesundeKids – Fit fürs Leben“ 55 Kinder der Erich-Kästner-Schule in Ladenburg hinsichtlich ihrer motorischen Kompetenzen getestet. Der Fokus lag dabei auf den Bereichen Handgeschicklichkeit, Ballfertigkeit und Balance. Die erste Testung zeigt: Fast 44 Prozent der Schüler sind motorisch auffällig oder zeigen kritische Tendenzen.

Neue Artikel aus der Rubrik Seniorenspiele

Ja, so hieß das!
Zuordnungsspiel mit 60 Farbkarten für Menschen mit Demenz
Fotoduett
Frage-Antwort-Spiel für Menschen mit Demenz
Den Spruch kenn ich!
Frage-Antwort-Spiel zum Rätseln und Erinnern
Das 3-in-1 Senioren-Bingo
Für kleine und große Gruppen - bis zu 16 Spieler

Studien belegen: Präventionsmaßnahmen in der stationären Pflege zahlen sich aus

Präventionsmaßnahmen in der stationären Pflege Körperliche Aktivität kann die Fähigkeit stationär Pflegebedürftiger verbessern, die Anforderungen des täglichen Lebens weitgehend selbst durchzuführen. Auch die kognitive Leistungsfähigkeit lässt sich durch geistige Anregungen und Bewegung stärken. Dieses Fazit zieht ein Forschungsprojekt der Hochschule Fulda, das die Wirksamkeit präventiver Maßnahmen in der Pflege untersucht hat.

Foto: © Alexander Raths / Fotolia.com

Neue S3-Leitlinie gibt Handlungsempfehlungen zu Diagnostik und Therapie bei Dyskalkulie

Wie diagnostiziert und behandelt man eine Dyskalkulie? Klare und fächerübergreifende Handlungsempfehlungen dazu finden sich in der gerade unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP) veröffentlichten S3-Leitline "Diagnostik und Behandlung der Rechenstörung". Sie sollen Ärzten, Therapeuten und Lehrkräften als Entscheidungsfindung für eine adäquate Versorgung dienen. Außerdem kann die Leitlinie von Angehörigen und den betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen selbst als Informationsgrundlage verwendet werden.

Produkt des Monats - Unser Angebot im April

PENTA GAMES - Bauen und puzzlen mit Pentakuben Produkte der Serie PENTA GAMES
Bauen und puzzlen mit Pentakuben. Die Spiele der Serie PENTA GAMES bieten viele Möglichkeiten zur Erstellung von kleinen und großen Bauwerken und sind in verschiedenen Förderbereichen einsetzbar.
Unser Angebot im April: *
10 % Rabatt auf alle Artikel der Serie PENTA GAMES

* Dieses Angebot gilt nur im Zeitraum vom 01.04.2018 - 30.04.2018

Literatur: Aktuelle Neuerscheinungen

Ergotherapie in der Palliative Care
Selbstbestimmt handeln bis zuletzt
Sensorische Integrationstherapie
Sonderausgabe der
3. Auflage 2007
Hemiplegie
Sonderausgabe der
2. Auflage 2002

Modellvorhaben zum Direktzugang zieht Bilanz

Mit Spannung wurden die Ergebnisse des Modellvorhabens zum Direktzugang in der Physiotherapie erwartet. Evaluiert wurde, welche Auswirkungen die Therapiefreiheit für Physiotherapeuten auf die Versorgungsqualität und die Kostenentwicklung hat. Die Ergebnisse zeigen: Arbeiten Physiotherapeuten autonomer, verringern sich die Beschwerden der Patienten bei einer kürzeren Behandlungsdauer, ohne dabei Mehrkosten für die Krankenkassen zu erzeugen. BIG direkt gesund und der Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten (IFK) fordern nun den Gesetzgeber auf, den Direktzugang im Rahmen des SGB V zu ermöglichen.

Diagnostik und kognitive Rehabilitation in virtuellen Welten

Diagnostik und kognitive Rehabilitation in virtuellen Welten
Neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall oder Demenz führen häufig zu einer Minderung der geistigen Leistungsfähigkeit. Diese mit Hilfe neuer Techniken aus dem Bereich der virtuellen Realität genau zu erfassen und dann gezielt mit den Betroffenen zu trainieren, ist Ziel des Projektes VReha. Forscher aus Wissenschaft und medizinischer Praxis entwickeln Methoden der virtuellen Realität so weiter, dass Betroffene in computeranimierten 3D-Welten Aufgaben lösen. Damit können Störungen beispielsweise präziser erfasst und durch Training verbessert werden.   Foto: © VReha

Studie belegt positiven Einfluss der Hippotherapie auf Symptome der Multiplen Sklerose

Wöchentliche Hippotherapie, die als Ergänzung zur gewohnten individuellen Standardtherapie eines Patienten durchgeführt wird, verbessert signifikant die Gleichgewichtsfähigkeit sowie die schnelle Ermüdbarkeit, Spastizität und Lebensqualität bei Patienten mit Mulitpler Sklerose (MS). Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie. Bislang wurde die Kostenübernahme für die Hippotherapie vom gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) mit Hinweis auf die nicht bewiesene Wirksamkeit abgelehnt. Mit den vorliegenden Daten streben die Studienautoren nun eine Neubewertung an.
zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  weiter

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Existenzgründungsseminar

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Autismus
13.05.2019 - 14.05.2019 in Kaiserslautern
Demenz: "Guten Tag, haben wir uns schon mal gesehen?"
07.05.2019 in Berlin-Wilmersdorf, Uhlandstr. 101
Systemisch & Co.- systemisches Arbeiten in der Ergotherapie
16.08.2019 in Lernwerkstatt Hamburg-Altona
Links, Zwo & Co. - rund um die Linkshändigkeit
06.12.2019 in Lernwerkstatt Hamburg-Altona
Arbeiten mit Kindern im Kontext Schule – Was bringt das...?
16.11.2019 in Lernwerkstatt Altona - Hamburg
Muskelhypotonie erkennen und behandeln
07.11.2019 - 09.11.2019 in Kaiserslautern

Buch-Tipp

Verlag Modernes Lernen GmbH & Co. KG, 2018

Marktplatz & Stellenbörse

Bücher-Rabattaktion

nach oben scrollen