Anzeigen:
Sie sind hier: Neuigkeiten >> Therapeuten am Limit Sternfahrt #TourdeSpahn2019

Neuigkeiten

Therapeuten am Limit Sternfahrt #TourdeSpahn2019

„Veränderungen müssen erlebbar werden. JETZT!“, sagt die Aktionsgruppe Therapeuten am Limit (TAL) und startet mit der #TourdeSpahn2019 eine weitere Fahrrad-Protest-Tour aus den Städten Frankfurt, Flensburg, Rostock und Hamburg nach Berlin. Die Aktion startet am 29.05. mit einer Demo in Wiesbaden und endet am 06.06.2019 vor dem Bundesministerium für Gesundheit. Alle Therapeuten sind eingeladen, sich proaktiv zu beteiligen.

TourdeSpahn2019

Aufruf der Therapeuten am Limit zur Sternfahrt #TourdeSpahn2019

Liebe SchülerInnen & Schüler, liebe Kolleginnen & Kollegen,

nicht nur die geringen SchülerInnenanzahl, sondern vor allem die Abbrecherquote und AbsolventInnenanzahl sind mehr als besorgniserregend.

Schulen schließen oder Schulträger sind gezwungen Standorte aufzugeben.

Die Folgen sind ein nicht mehr aufzufangender Fachkräftemangel auf Kosten der älter werdenden Gesellschaft, unserer Patienten, deren pflegende Angehörige und den Arbeitgebern, die Personal zur Pflege ihrer Angehörigen freistellen müssen.

Das TSVG ist nicht in der Lage die Gerechtigkeitslücke der Heilmittelerbringer zu schließen und hat Möglichkeiten, unsere Berufe wieder attraktiv für junge Menschen zu machen, gänzlich außen vor gelassen. Dies ist mit Hinblick auf die Sicherstellung der Patientenversorgung nicht weiter hinnehmbar!

Wir fordern daher sofort:

  • Bundesweite Abschaffung des Schulgeldes für alle SchülerInnen
  • Ausbildungsreform
  • Stärkung der akademischen Ausbildung zur Qualitätssicherung
  • Am Bedarf ausgerichtete und faire Honorierung
  • Sicherstellung der wohnortnahen Patientenversorgung mit notwendigen Heilmitteln
  • Heilmittelzielvereinbarungen zu verbieten!
  • Verbot der Retaxierung falsch ausgestellter Verordnungen
  • Aussetzung der Budgetverantwortung während der Evaluierung der Blankoverordnung
  • Förderung und Finanzierung einer sachgerechten Versorgungsforschung, die nicht nur auf Wirtschaftlichkeit abzielt, sondern die Patientenversorgung in den Mittelpunkt stellt!
  • Eine ganzheitliche gesundheitsökonomische Bewertung der Heilmittelerbringer als OP- und Pflegeverhinderer, sowie Arbeitsplatzerhalter
  • Sofortige deutliche Anhebung der Hausbesuchspauschalen
  • Begrenzung der Zuzahlung für Heilmittel auf 10 Euro je Verordnung


Um den Forderungen Gehör zu verschaffen, beginnt die Tour 2019 in Wiesbaden vor dem Landtag mit einer Demo zur Abschaffung des Schulgeldes.

Mehrere Radler werden die Forderungen als Staffel von Wiesbaden nach Frankfurt fahren.

Am Paulsplatz an der Paulskirche in Frankfurt beginnt die Tour dann nach Berlin.

>>> Hier geht es weiter zu den jeweiligen Infoseiten der Touren & Demos <<<

Seid gespannt und fühlt Euch eingeladen proaktiv mitzumachen!

Euer TAL Team

Für Fragen und Anmeldungen stehen wir unter folgender Email zur Verfügung:
inBewegungbleiben@therapeuten-am-limit.de



Quelle: Therapeuten am Limit

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Neuigkeiten

Neuigkeiten
Existenzgründungsseminar

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Angemessenes Gehalt?
Allgemeine Themen
Crps
Allgemeine Themen
Methodisches Vorgehen
Allgemeine Themen
Suzuki Fixateur
Fachbereich Orthopädie/Traumatologie
räumlliches sehen
Fachbereich Pädiatrie

Buch-Tipp

Verlag Modernes Lernen GmbH & Co. KG, September 2009

nach oben scrollen