www.ergotherapie.de
Wenn die Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, besuchen Sie bitte
unser Newsletterarchiv auf den Seiten von ergoXchange.
Hallo [VORNAME] [NACHNAME],

vor sich sehen Sie den aktuellen Newsletter von ergoXchange, dem Onlinedienst für Ergotherapeuten im deutschsprachigen Raum, www.ergotherapie.de.

Bitte wählen Sie aus:


Neuigkeiten

24.02.2010 - Neu im Onlineshop

Balance Box
Die Balance-Box umfasst 9 Koordinationsgeräte unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die einzeln oder im Rahmen eines Bewegungsparcours als Gruppentraining innerhalb und außerhalb eines Klassenraumes eingesetzt werden können. Die Balance-Box mit ihrem Bewegungsangebot fördert neben vielen anderen Bereichen insbesondere die Gleichgewichtsfähigkeit, im Zusammenhang damit die vestibuläre Wahrnehmung durch Stimulation und Sensibilisierung, sowie Haltung und Bewegung.

Pertra® Home Box 1
Mit der Pertra®-Homebox I fördern Sie bei Ihrem Kind die Vielfalt der Greiffunktion, der Hand-Auge-Koordination, der Kraftdosierung und der Lenkung der Aufmerksamkeit. Spielerisch werden die Fähigkeiten zur Farb-, Form- und Größenunterscheidung angelegt.

Pertra® Home Box 2
Mit der Pertra® Homebox II fördern Sie das Spiel mit räumlichen Strukturen. Kinder legen mit den Holzelementen Straßen und Wege an, die mit Figuren und Holzautos nachgefahren werden können. Durch die Vielfältigkeit der Straßenelemente können einfache bis komplexe Straßenführungen dargestellt werden.


16.02.2010 - Neu im Onlineshop

Sensino-Tischversion Grundgerät
Tastsinn - Kombinatorik - Gedächtnistraining
Spielerisch verfeinern Kinder ihren Tastsinn. An welchem Magnetelement stoppt die Kugel auf der Drehscheibe? Dann die Figur auf dem Plättchen erfühlen und die Doublette in den Fühlsäckchen tastend suchen. Kinder lernen beim Spielen unterschiedliche Oberflächen, Formen, Figuren, Zahlen und Buchstaben tastend kennen. Und die Drehscheibe sorgt für Spannung!

Nikitin-Basispaket
Mit Musterwürfel (samt Rastervorlagen), Uniwürfel, Quadraten, Bausteinen und Geowürfel legen Sie die Basis für eine erfolgreiche Entwicklung des Kindes. So werden Wahrnehmung, Konzentration, Kreativität, räumliches Denken und Sinn für Formen spielerisch trainiert.

Nikitin-Förderpaket
Mit den Zahlentürmen, ABC-Würfeln, den Logischen Reihen, Creativo und Matrici lernen Kinder Mengen und Zahlen kennen, machen erste Erfahrungen mit Buchstaben und Wörtern, trainieren logisches Denken und ihre Kombinationsfähigkeiten und entwickeln ihre kommunikativen Fähigkeiten.


10.02.2010 - Neu aufgelegt

Gartentherapie
Seit Jahrtausenden formt der Mensch die Natur. Gärten sind Sinnbilder dafür, dass wir sowohl Natur- als auch Kulturwesen sind. Viele von uns benötigen den Garten für ihr persönliches Gleichgewicht, umso stärker vielleicht, je mehr ihr sonstiger Lebensstil sie von der Natur entfremdet. Daher erscheint es nur konsequent, dass in den letzten Jahren das Gärtnern mehr und mehr auch in Therapie, Pflege und Erziehung Einzug gehalten hat. In dem vorliegenden Buch erläutern 11 Autoren aus verschiedens­ten Bereichen, warum, wo und wie der Garten und das Gärtnern ihren berechtigten Einsatz finden können.

Psychomotorische Abenteuerspiele für Kindergarten, Schule und Bewegungstherapie
Die psychomotorischen Abenteuerspiele, die in diesem Buch vorgestellt werden, vereinen Rollenspiel, Bewegungsspiel und Denk- und Sprachförderung. Solche Bewegungsangebote dienen einer besseren Kommunikation und wirken sich auf die Entwicklung von sozialen Verhaltensweisen wie Toleranz, Akzeptanz und gegenseitige Rücksichtnahme aus. In diesen arrangierten psychomotorischen Szenarien, die hohe Motivation, Spaß, Freude und Engagement bei den Kindern erzeugen und sie zum vernetzten Tun animieren, sehen die Autoren die beste Möglichkeit der ganzheitlichen Entwicklungsförderung bei Kindern.

Was Kinderzeichnungen erzählen
Kinderzeichnungen sind „Spiegelbilder der Seele“. Nichts entsteht zufällig, ohne Anlass und ohne Grund, wenn Kinder ihre Spuren auf ein Stück Papier bringen. Tagtäglich sind sie vielfältigen Erlebnissen, Eindrücken und Erfahrungen ausgesetzt, mit denen sie sich auseinandersetzen (müssen). Glücksmomente und Hoffnungen, Enttäuschungen, Trauer, Ängste und Visionen bestimmen ihr Leben, und dabei suchen sie nicht nur im Spiel, in ihren Träumen, mit ihrer Sprache und durch ihr Verhalten nach Ausdrucksmöglichkeiten, sondern auch das Malen und Zeichnen hilft ihnen dabei, Erlebtes zu verarbeiten.



09.02.2010 - Neu im Onlineshop

Neue Spiele der Firma Gerhards Spiel und Design

Baubylon
Ein dreidimensionales Würfelspiel. Gestalten Sie mit Phantasie und Kreativität Ihr Spielbrett - Werden Sie zum Baumeister von Baubylon. Bei diesem Spiel werden logisches Denken und räumliches Sehen mit Spaß und Würfelglück kombiniert - auch der Ärgerfaktor spielt eine nicht unerhebliche Rolle. Es macht doch viel Laune, einen Mitspieler kurz vor dem Erklimmen des höchsten Punktes aus dem Spiel zu werfen.

BAO
Das Steinchenspiel. BAO führt Kinder spielerisch zum Zählen, fördert das logische Denken und trainiert die Feinmotorik. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell schon Vorschulkinder eine Taktik entwickeln, um dem Spielpartner möglichst viele der schönen Spielsteine abzujagen.

Camino
Das Spiel für Sehende und Blinde. Bunte, gut tastbare Spielsteine, die ins Brett gesteckt werden und so nicht verrutschen können. Ein großer Holzwürfel mit extra tiefen Bohrungen und ein Spielbrett, an dem auch sehende Menschen Freude haben. ...und warum sollte Camino nicht einfach mal von Sehenden mit verbundenen Augen gespielt werden?

Kariba/Kalak
Drei kurzweilige Spiele auf einem Brett. Zwei oder drei Puzzleteile aus Holz werden entweder zu "Kariba" oder "Kalak" zusammengelegt. Mit der dreiteiligen Ausführung ist auch Kubango, eine Kalaha-Variante spielbar. Ein vergnügliches Geschicklichkeitsspiel, bei dem die Kinder klar im Vorteil sind.


Weitere Spiele der Firma Gerhards Spiel und Design finden Sie hier.


01.02.2010 - Neue Buchrezensionen

Die Reflektorische Atemtherapie
Das Buch ist aufgeteilt in 5 Kapitel. Zu Beginn geht es um die Ursprünge der Reflektorischen Atemtherapie RAT, die Entwicklung seit den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts. Sie wurde entwickelt von Dr. Johannes Schmitt in Zusammenarbeit mit Liselotte Brüne. Im 2. Kapitel werden die anatomischen und physiologischen Aspekte beleuchtet. Im Zentrum steht das Diaphragma, Hauptstruktur bei der Atmung. Anschließend wird die praktische Durchführung der RAT näher erläutert. Zunächst werden Ziele, Indikationen, mögliche Ausgangstellungen und Griffe erklärt. Dann folgt die praktische Durchführung anhand vieler Beispiele. Diese werden durch zahlreiche Fotos unterstützt. ...

Bewusstes Bewegungslernen - Fünf Lernschritte im therapeutischen Prozess
Aufmerksam wurde ich auf das Konzept des Bewussten Bewegungslernens bereits im Jahr 2006, als dieses Denkmodell in der Fachzeitschrift Ergotherapie & Rehabilitation vorgestellt wurde. Die damals auf vier Seiten angeregte therapeutische Vorgehensweise machte mich neugierig. Thematisch setzen sich die Autorinnen, drei Ergotherapeutinnen und eine Physiotherapeutin, bereits seit 2003 mit den kognitiven Aspekten motorischen Lernens auseinander. Nun, im Jahr 2009, ist endlich der „Nachfolger“ des Fachartikels, ein 216-seitiges Fachbuch erschienen. Als Adressaten gelten vorrangig Ergo- und Physiotherapeuten aus den Bereichen Neurologie und Orthopädie. Aber auch Ärzte und Trainer im (Spitzen-) Sport dürfen sich angesprochen fühlen. ...


Aktuelle Forenthemen

Ergotherapie-Forum
Schüler-Forum
Praxisinhaber

Die 5 aktuellsten Produkte im Shop

Nächste Veranstaltungen

Aktuelle Stellenangebote

Aktuelle Stellengesuche

BENUTZERDATEN VERGESSEN?
Verwenden Sie diesen Link, wenn Sie sich Ihre Zugangsdaten erneut zusenden lassen möchten.
NEWSLETTER ABBESTELLEN?
Verwenden Sie diesen Link, wenn Sie keine eMails von ergoXchange mehr erhalten wollen.