www.ergotherapie.de
Wenn die Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, besuchen Sie bitte
unser Newsletterarchiv auf den Seiten von ergoXchange.
Hallo [vorname] [nachname],

vor sich sehen Sie den aktuellen Newsletter von ergoXchange, dem Onlinedienst für Ergotherapeuten im deutschsprachigen Raum, www.ergotherapie.de.

Seniorenaktivierung kompakt Bitte wählen Sie aus:


Neuigkeiten

29.10.2012 - Ankündigung: Produkt des Monats - Unser Angebot im Dezember

Hand-Ü-Brett Max Hand-Ü-Brett Max
Für 29,95 EUR statt sonst 34,95 EUR *
* Dieses Angebot gilt nur im Zeitraum vom 01.12.2012 - 31.12.2012



29.12.2012 - Aktion: 20% auf alle Einträge im ergoXchange-Veranstaltungskalender

Ergotherapie Veranstaltungskalender Veröffentlichen Sie Ihre Veranstaltungstermine jetzt noch zu besonders günstigen Konditionen!
Auf alle Einzeleinträge im ergoXchange-Veranstaltungskalender oder Buchungen von Referenznummern für Sammeleinträge, die uns bis zum 31.12.2012 erreichen, erhalten Sie 20% Rabatt.

Tragen Sie Ihre Veranstaltung gleich hier online ein.


21.11.2012 - Bessere Heilmittelversorgung - Einigung zwischen der KBV und dem GKV-Spitzenverband

Auf eine bessere Versorgung der Patienten mit Heilmitteln hat sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) mit dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen geeinigt. „Mit den neuen Rahmenvorgaben für das Jahr 2013 und einer Vereinbarung über Praxisbesonderheiten haben die Vertragsärzte wieder etwas mehr Spielraum, ihre Patienten bedarfsgerecht zu behandeln. Das Risiko, für notwendige Verordnungen einen Regress zu erhalten, sinkt“, erklärte Dipl.-Med. Regina Feldmann, Vorstand der KBV, heute in Berlin. Mehr Infos...


21.11.2012 - Broschüre: Sicher und selbstbestimmt. Technische Hilfen für Menschen mit Demenz

Richtig eingesetzt können technische Hilfsmittel Menschen mit Demenz dabei helfen, länger selbstbestimmt zu leben, und gleichzeitig die dafür notwendige Sicherheit erhöhen. Welche technischen Hilfen es gibt und wie sie eingesetzt werden können, um die Lebensqualität von Demenzkranken und ihren Angehörigen zu verbessern, darüber informiert die neue Broschüre der Deutschen Alzheimer Gesellschaft „Sicher und selbstbestimmt. Technische Hilfen für Menschen mit Demenz“, welche auf der Webseite der DAG für 4 Euro bestellt werden kann.


21.11.2012 - Literatur: Aktuelle Neuerscheinungen

Ergotherapie Prüfungswissen Sozialwissenschaften Ergotherapie Prüfungswissen Sozialwissenschaften
So macht Lernen Spaß!
Ob pädagogische und medizinische Psychologie, Pädagogik, Sonderpädagogik, Soziologie oder Gerontologie: Bereiten Sie sich mit diesem Kompendium schnell und sicher auf das komplexe schriftliche und mündliche Staatsexamen vor!


Taping Taping
Techniken - Wirkungen - Klinische Anwendung
Taping mit elastischen Tapes hat sich als nachweislich wirksame Technik zu einem regelrechten Trend entwickelt. Nach einer Einführung in die Grundlagen und Wirkungsweisen des Tapings werden die einzelnen Anlagetechniken anschaulich vermittelt. Das Buch ist eine gelungene Kombination aus Taping, Anatomie in Vivo und Kunst.

Die neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation Die neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation
Das erste interdisziplinäre Praxisbuch für alle Mitglieder des therapeutischen Teams. Neben sozialmedizinischem und neurorehabilitativem Grundlagenwissen bietet es Ihnen Praxisinformationen über die häufigsten medizinischen Probleme auf einer Frührehabilitationsstation.



19.11.2012 - Studie: Kann man das Arbeitsgedächtnis trainieren?

Studie Arbeitsgedächtnis trainieren Forscher der Universität Hildesheim untersuchen, wie das Arbeitsgedächtnis bei Kindern mit Schwierigkeiten im Lesen oder Schreiben trainiert werden kann. Dabei prüfen die Psychologen in ihrer Studie, ob die Fähigkeiten des Arbeitsgedächtnisses gezielt weiterentwickelt werden können, um vorhandene Defizite zu überwinden und auf diese Weise den Schriftspracherwerb zu erleichtern. Gerade für Kinder mit Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben liegt hierin eine besondere Chance. Foto: Isa Lange / Uni Hildesheim

Mehr Infos...


09.11.2012 - Ergotherapie: Demenzkranke können lernen - lesenswerter Artikel der Stuttgarter Zeitung

Die Stuttgarter Zeitung berichtet am 08.11. in einem Artikel über alltagsorientierte Ergotherapie bei Demenz und deren Erfolge.

Stuttgarter Zeitung: Ergotherapie: Demenzkranke können lernen


09.11.2012 - Schlaganfall-Therapie: Bessere Beweglichkeit – dank Betäubung

Taubsches Bewegungstraining Für die Medizin sind sie Segen: Medikamente, die das Schmerzempfinden ausschalten und so viele Therapien erst möglich machen. Dank moderner Anästhetika lassen sich heute nicht nur chirurgische Operationen schmerzfrei durchführen. Auch bei verschiedenen Diagnoseverfahren kommen sie zum Einsatz. Psychologen und Mediziner der Friedrich-Schiller-Universität Jena und des Universitätsklinikums Jena zeigen nun, dass Anästhetika auch bei der Therapie von Schlaganfallpatienten von hohem Nutzen sein können. In einer aktuellen Publikation stellen die Forscher die Ergebnisse einer Studie vor. Diese belegt, dass durch eine Lokalanästhesie die motorischen Fähigkeiten von Patienten nach einem Schlaganfall deutlich verbessert werden können. Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Mehr Infos...


08.11.2012 - ADHS-Präventionsstudie: Signifikante Abnahme der Hyperaktivität nur bei Mädchen

Das Ergebnis einer ADHS-Präventionsstudie: Durch Präventionsmaßnahmen in Kindergärten konnten Aggressivität und Ängstlichkeit gesenkt werden. Symptome der Hyperaktivität reduzierten sich signifikant bei Mädchen, nicht jedoch bei Jungen. Die Studie begann im Jahr 2003 und endete 2006. Aus ihr entwickelten sich weitere, noch laufende Projekte.

Weiterführende Informationen und Links finden Sie in der Meldung der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG): ADHS-Präventionsstudie: Signifikante Abnahme der Hyperaktivität nur bei Mädchen


07.11.2012 - Literatur - Neuerscheinungen

Geriatrie-Biografiearbeit in der Ergotherapie Geriatrie-Biografiearbeit in der Ergotherapie
In dem Buch werden mögliche Vorgehensweisen für die Erhebung biografischer Daten beschrieben und Formen der weiteren Datennutzung werden aufgezeigt. Außerdem wird die Bedeutung von individuellen Zielsetzungen für die zu behandelnde Person herausgearbeitet.


Sich-fühlen • mit-fühlen • wohl-fühlen Sich-fühlen • mit-fühlen • wohl-fühlen
Methodenhandbuch zur Thematisierung von Gefühlen
Dieses Handbuch enthält neben 14 Gefühlskarten klar verständliche (Spiel-) Anleitungen, um Gefühle zum Thema zu machen. Sie sind gezielt einsetzbar, um das Gruppen- und Arbeitsklima zu verbessern, das Selbstbewusstsein und die Wahrnehmung zu fördern, die sozialen Kompetenzen zu stärken, Konflikte zu bearbeiten, und sie dienen der Gewaltprävention.

Kleine Kämpfer werden groß Kleine Kämpfer werden groß
Frühgeborene in Kindergarten und Grundschule
Dieses Buch enthält Erfahrungsberichte von Eltern und Therapeuten, Erziehern und Lehrern, aus denen konkrete Hilfestellungen für verschiedene Problemsituationen entwickelt wurden. So werden zum Beispiel Therapierichtungen und Therapieansätze vorgestellt.


07.11.2012 - Was kostet ADHS?

Rund 600.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland leiden nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts an dem Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom - kurz ADHS. Ärzte behandeln es häufig mit dem Wirkstoff "Methylphenidat", besser bekannt unter dem Handelsnamen Ritalin. Die Verschreibungsmengen steigen seit Jahren deutlich. Allerdings: Die größten Kostentreiber in der Behandlung von ADHS sind nicht die Medikamente. Eine Studie des Wissenschaftlichen Instituts der Techniker Krankenkasse für Nutzen und Effizienz im Gesundheitswesen (WINEG) in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover und der Universität Bielefeld zeigt: Die größten Ausgabeposten in der Behandlung von ADHS-Kindern sind mit 44 % Verhaltenstherapie und Heilmittel wie zum Beispiel Ergotherapie. Mehr Infos...


Aktuelle Forenthemen

Ergotherapie-Forum
Schüler-Forum
Praxisinhaber


Die 5 aktuellsten Produkte im Shop

Nächste Veranstaltungen


Aktuelle Stellenangebote


Aktuelle Stellengesuche


Besuchen Sie uns auch bei facebook
BENUTZERDATEN VERGESSEN?
Verwenden Sie diesen Link, wenn Sie sich Ihre Zugangsdaten erneut zusenden lassen möchten.
NEWSLETTER ABBESTELLEN?
Verwenden Sie diesen Link, wenn Sie keine E-Mails von ergoXchange mehr erhalten wollen.

ergoXchange, Geschäftsbereich der VCU GmbH, Nohner Strasse 10, D-66693 Mettlach
Tel: +49 (0)6868 / 91 09-0, Fax: +49 (0)6868 / 91 09-15
Ust-ID. Nr. DE182234259, Steuernummer: 02012100879, Handelsregister-Nr.: HRB 64210,
Amtsgericht Saarbrücken, Geschäftsführer: Uli Kell
www.ergotherapie.de