Anzeigen:
Sie sind hier: Shop >> Literatur >> Neurologie >> Ergotherapie im Arbeitsfeld Neurologie
Ergotherapie im Arbeitsfeld Neurologie

Ergotherapie im Arbeitsfeld Neurologie

3. unv. Auflage, 2020, 928 Seiten, gebunden

ISBN9783132433076
AutorenHabermann, Carola | Kolster, Friederike | Arts, Margo | Bernartz, Sonja | Bouska, Claudia
ReiheErgotherapie im Arbeitsfeld ...
VerlagGeorg Thieme Verlag KG
MaßeL: 24,7 cm / B: 17,4 cm / H: 2,9 cm / G: 2,10 kg

PreisEUR 69,99 (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
LieferstatusInnerhalb weniger Tage lieferbar
Versandbedingungen für die Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Versand bei reinen Buchbestellungen erfolgt ab € 20,- Warenwert kostenfrei. Bei reinen Buchbestellungen unter € 20,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 2,20.

Der Versand bei sonstigen Produkten oder Mischbestellungen erfolgt ab € 100,- Warenwert kostenfrei. Bei Bestellungen unter € 100,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 6,50.

Bei Artikeln, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit durch eine Spedition geliefert werden müssen, fallen gesonderte Lieferkosten an. Diese Lieferkosten werden Ihnen innerhalb der Artikeldetails gesondert gekennzeichnet dargestellt.

Die angegebenen Versandkosten verstehen sich inkl. MwSt. und beziehen sich auf die Warenlieferung innerhalb Deutschlands.

Versandbedingungen und -kosten für Auslandslieferung erhalten Sie auf Anfrage.
   noch nicht bewertet (Bewertung abgeben)
Klienten in der Neurologie kompetent behandeln

Dieses Praxisbuch liefert Ihnen das gebündelte, umfassende Wissen, um Klienten mit neurologischen Störungsbildern zu behandeln. Übersichtlich und klar strukturiert erfahren Sie alles Wichtige über:

- Grundlagen des Arbeitsfelds Neurologie
- ergotherapeutische Behandlungsprozesse
- internationale ergotherapeutische Modelle
- sämtliche relevanten Störungsbilder und ihre ergotherapeutische Behandlung
- ausführlich: die Behandlungselemente

Bemerkenswerte Fotos und Grafiken veranschaulichen die Inhalte. Zusätzlich erleichtern Ihnen zahlreiche Patientenbeispiele, das theoretische Wissen in der therapeutischen Praxis anzuwenden.

Das Buch ist Nachschlagewerk der Wahl für den Praxisalltag und eine wichtige Quelle für Berufsanfänger.


Rezensent: Pranjic, Ivka

Das Buch ist aufgeteilt in 6 Kapitel:

Im 1. Kapitel geht es um die Inhalte und Ziele in der ergotherapeutischen Behandlung. Aus welchen einzelnen Elementen setzt sich die Ergotherapie zusammen? Verschiedene Einsatzbereiche in der langen Krankheitsphase von neurologischen Patienten werden dargestellt, ebenso das Phasenmodell der neurologischen Reha.
Es wird auf die verschiedenen Modelle und die ICF verwiesen. Auf das immer wichtiger werdende Clinical Reasoning wird ebenso eingegangen wie auch auf die evidenzbasierte Praxis mit vielen Beispielen der entsprechenden Vorangehensweisen. Am Ende werden einige nützliche Cochrane-Reviews aufgelistet zu den Themen Schlaganfall, erworbene Hirnschädigung, Multiple Sklerose sowie M. Parkinson.

Das 2. Kapitel widmet sich den drei wichtigsten ergotherapeutischen Modellen: CMOP, MOHO und OPMA.
Alle Modelle werden sehr detailliert erläutert, die wichtigsten Grundgedanken werden aufgezeigt sowie die therapeutische Herangehensweise mit diversen Fallbeispielen.

Es folgt ein Kapitel über den ergotherapeutischen Prozess. Die Bedeutung der klientenzentrierten Arbeit und die Schwierigkeiten der herkömmlichen Denkweise der „Heilung“ bei progredienten Erkrankungen.
Der Ablauf der Diagnostik wird näher erläutert. Auf welche Punkte muss zudem eingegangen werden? Wie läuft die Diagnostik und Behandlungsplanung ab unter Einbezug der Angehörigen? Verschiedene Assessments werden tabellarisch dargestellt.

Das 4. Kapitel dreht sich voll und ganz um unterschiedliche Störungsbilder, mit denen man in der Neurologie konfrontiert wird.
Es werden jeweils Ursachen, Symptome und auch Behandlungsmöglichkeiten mittels vieler Fallbeispiele aufgezeigt.
Folgende Störungsbilder werden beschrieben: Hemiplegie, erworbene Hirnschädigungen, Multiple Sklerose, Parkinson-Syndrome, Querschnittlähmung, Sensibilitätsstörungen, Schluckstörungen, Probleme der Awareness, Neglect und Extinktion, Probleme der visuellen Wahrnehmungsleistungen, Pusher-Symptomatik, Störungen der visuellen Raumwahrnehmung und Raumkognition, Apraxien, Störung der Exekutivfunktionen, Aufmerksamkeits-, Gedächtnisstörungen und Aphasie.

Im vorletzten Kapitel geht es um die gängigsten Konzepte und Methoden: Bobath, Perfetti, Johnstone, FOTT, Affolter, HoDT, AOT und Neurotraining nach V. Schweizer, jeweils mit Hintergrundinfos, Begriffserklärungen, Prinzipien und vielen Beispielen.
Im Anschluss werden auch noch andere Konzepte kurz angesprochen, wie z.B. LiN, FBL, PNF, Spiraldynamik, Feldenkrais, NLP, Forced Use, Repetetives Üben, Arm-Basis-Training und Spiegeltherapie.

Das 8. Kapitel besteht aus einem Glossar mit den wichtigsten Begrifflichkeiten.

Alles in allem ist dies ein sehr umfassendes Buch, in dem sowohl Anfänger als auch berufserfahrende Ergotherapeuten jederzeit Antworten auf all ihre Fragen finden.
Wie immer ist dem Thieme-Verlag gelungen, ein äußerst ansprechendes Werk zu gestalten, gespickt mit vielen Beispielen, Bildern und Zusammenfassungen.
Die diversen Co-Autoren machen das Buch sehr lebendig. Man bekommt einen sehr guten Eindruck von der Vielfältigkeit des neurologischen Arbeitsbereiches.
Gegenüber der vorherigen Auflage wurden einige Kapitel ausgebaut bzw. neue hinzugefügt, wie z.B. Parkinson, Querschnitt und visuelle Störungen.
Insgesamt ist das Buch sehr empfehlenswert und eine MUSS für jeden Neuro-Ergo, egal ob im ambulanten, akuten oder Rehabereich.
0 Kundenbewertungen
5 Sterne: 
 (0)
4 Sterne: 
 (0)
3 Sterne: 
 (0)
2 Sterne: 
 (0)
1 Stern: 
 (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle Artikel des Herausgebers "Georg Thieme Verlag KG" auflisten.
Alle Artikel der Kategorie "Neurologie" auflisten.
EBBS

Artikel-Suche

Suchbegriff:
 

Suchen in:





Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Bücher-Rabattaktion

Buch-Tipp

Elsevier GmbH, Urban & Fischer Verlag, 2008

nach oben scrollen