Anzeigen:
Sie sind hier: Shop >> Literatur >> Orthopädie >> Ergotherapie in der Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie
Ergotherapie in der Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie

Ergotherapie in der Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie

2. Auflage, 2018, 416 Seiten, 345 Abb., gebunden

ISBN9783132418028
AutorenKoesling, Connie | Bollinger Herzka, Thomas
VerlagGeorg Thieme Verlag KG
MaßeG: 1,00 kg

PreisEUR 57,99 (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
LieferstatusProdukt ist sofort lieferbar
Versandbedingungen für die Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Versand bei reinen Buchbestellungen erfolgt ab € 20,- Warenwert kostenfrei. Bei reinen Buchbestellungen unter € 20,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 2,20.

Der Versand bei sonstigen Produkten oder Mischbestellungen erfolgt ab € 100,- Warenwert kostenfrei. Bei Bestellungen unter € 100,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 6,50.

Bei Artikeln, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit durch eine Spedition geliefert werden müssen, fallen gesonderte Lieferkosten an. Diese Lieferkosten werden Ihnen innerhalb der Artikeldetails gesondert gekennzeichnet dargestellt.

Die angegebenen Versandkosten verstehen sich inkl. MwSt. und beziehen sich auf die Warenlieferung innerhalb Deutschlands.

Versandbedingungen und -kosten für Auslandslieferung erhalten Sie auf Anfrage.
   noch nicht bewertet (Bewertung abgeben)
Ein Muss für motorisch-funktionell arbeitende Ergotherapeuten!

Mit diesem Buch bieten Ihnen die Autoren ein umfassendes Werk für Ergotherapeuten in Ausbildung und Praxis für die Arbeitsbereiche Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie.
  • Sie erhalten Grundlagenwissen aus der Anatomie, Physiologie, Biomechanik.
  • Sie lernen den Therapieprozess mit Befunderhebung, Behandlungsmethoden und Evaluationsmöglichkeiten in den motorisch-funktionellen Arbeitsbereichen der Ergotherapie kennen sowie
  • Aspekte der Prävention und Rehabilitation und
  • die rechtlichen Grundlagen der Behandlungen.
Erfahrene Autoren stellen Ihnen Verletzungen, degenerative Krankheitsbilder und rheumatische Erkrankungen vor und erläutern deren Entstehung, medizinische Behandlung. Sie erläutern ergotherapeutische Methoden und Verfahrensweisen wie zum Beispiel Funktions- und Koordinationstraining, Schienenbehandlung oder adaptive Verfahren.

Die gelungene Mischung aus Theorie und Praxis öffnet Schülern und Neueinsteigern den Weg in die Praxis, gibt aber auch erfahrenen Therapeuten neue Impulse. Die Texte werden durch eindrucksvolle Fotos, Grafiken und Fallbeispiele vollendet.


Rezensent: Seifert, Daniela

Rezension zur 1. Auflage 2008

Das Buch "Ergotherapie in der Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie" von Connie Koesling und Thomas Bollinger Herzka, aus dem Thieme-Verlag, gliedert sich nahtlos an die Reihe der sinnvollen Lehrbücher für Ergotherapeuten an.
Es ist das erste Buch, im Bereich Orthopädie, das mich völlig überzeugt hat.

Nach den Schwerpunkten des Arbeitsfeldes sowie der Icf - Klassifikation, geht es wie in den anderen Büchern, dieser Reihe mit den Grundlagen weiter.
Die funktionelle Anatomie wird noch einmal genau definiert. Es werden die Bezeichnungen zur Orientierung am menschlichen Körper, die Bewegungsachsen, therapierelevante Besonderheiten der Gelenke und Bewegungsabschnitte, die Biomechanik, Muskelphysiologie und Schmerz beschrieben. Weiterhin wird auf die Modelle der Ergotherapie eingegangen. Durch die genaue Erklärung der Grundlagen kann sich der Leser noch einmal an Gelerntes entsinnen und sich in das Thema Orthopädie, Traumatologie, Rheumatologie einfinden.

Das 3. Kapitel erläutert dem Leser eingehend den Therapieprozess, Behandlungsmedien sowie das Behandlungssetting.
Die Befunderhebung ist auch in diesem Buch ganz groß geschrieben. Es werden Befundinstrumente vorgestellt. Auch wird die Befunderhebung an verschiedenen Krankheitsbildern erklärt. weiterhin werden verschieden Behandlungstechniken und Konzepte, wie ADL-Training, Stumpfversorgung, Gangschulung, Schienenversorgung,.. vorgestellt.
Es wird auf die räumlichen Anforderungen genauso eingegangen, wie auf das Therapiematerial, Übungsgeräte und Hilfsmittel.
Alles ist sehr ausführlich und genau beschrieben, es gibt viele Fotos, und bildhafte Darstellung, die dem Buch noch einmal mehr an Wert verleihen.

Die Kapitel 4,5, und 6,7 waren beim Lesen aber meine eigentlichen Favoriten des Buches.
Noch in keinem Buch vorher, wurde so intensiv auf die einzelnen Krankheitsbilder aus dem Bereich Orthopädie, mit Erklärung des Störungsbildes, Befunderhebung, Therapie (konservativ, operativ), Nachbehandlungsschema, aber auch auf eventuell auftretende Komplikationen, und ganz wichtig natürlich die ergotherapeutische Behandlung mit Zielen, Methoden und Maßnahmen eingegangen.
Fast alle Erkrankungen und Verletzungen der oberen Extremität (Frakturen, Sehnenverletzungen,...), Erkrankungen, Verletzungen Stamm (Traumata, degenerative Erkrankungen der WS, Querschnittlähmung,...), Erkrankungen und Verletzungen der unteren Extremität, systemische Erkrankungen (Rheumatologie, MB. dupuytren) werden genau beschrieben.

Das Kapitel 8 befasst sich eingehend mit Amputation der oberen und unteren Extremität. Auch über dieses Arbeitsfeld der Ergotherapie, gab es bis heute kaum so ausführliche Erklärungen.

Im Kapitel 9 geht es um die ergotherapeutische Behandlung bei Tumoren. Die Kapitel 10 und 11 beschäftigen sich mit Komplikationen und Kontrakturen.

Das Buch ist für Schüler der Ergotherapie, aber auch für Ergotherapeuten, die im Bereich Orthopädie arbeiten, sehr zu empfehlen.
0 Kundenbewertungen
5 Sterne: 
 (0)
4 Sterne: 
 (0)
3 Sterne: 
 (0)
2 Sterne: 
 (0)
1 Stern: 
 (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle Artikel des Herausgebers "Georg Thieme Verlag KG" auflisten.
Alle Artikel der Kategorie "Orthopädie" auflisten.
EBBS

Artikel-Suche

Suchbegriff:
 

Suchen in:





Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Bücher-Rabattaktion

Buch-Tipp

Schulz-Kirchner Verlag, 2021

nach oben scrollen