Anzeigen:
Sie sind hier: Shop >> Literatur >> Psychologie >> Neuropsychologie für Pädagogen – Neuropädagogik für die Schule
Neuropsychologie für Pädagogen – Neuropädagogik für die Schule

Neuropsychologie für Pädagogen – Neuropädagogik für die Schule

5., unveränd. Auflage, 2006, 440 Seiten, fester Einband

ISBN978-3-86145-232-4
AutorMilz, Ingeborg
VerlagVerlag Modernes Lernen GmbH & Co. KG
MaßeL: 23 cm / B: 16 cm / G: 0,84 kg

PreisEUR 24,60 (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
LieferstatusProdukt ist sofort lieferbar
Versandbedingungen für die Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Versand bei reinen Buchbestellungen erfolgt ab € 20,- Warenwert kostenfrei. Bei reinen Buchbestellungen unter € 20,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 1,70.

Der Versand bei sonstigen Produkten erfolgt ab € 100,- Warenwert kostenfrei. Bei Bestellungen unter € 100,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 6,50.

Bei Artikeln, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit durch eine Spedition geliefert werden müssen, fallen gesonderte Lieferkosten an. Diese Lieferkosten werden Ihnen innerhalb der Artikeldetails gesondert gekennzeichnet dargestellt.

Die angegebenen Versandkosten verstehen sich inkl. MwSt. und beziehen sich auf die Warenlieferung innerhalb Deutschlands.

Versandbedingungen und -kosten für Auslandslieferung erhalten Sie auf Anfrage.
   noch nicht bewertet (Bewertung abgeben)
Wie Kinder Lernen lernen

Die Autorin wendet sich an Menschen, die zwar mit der Erziehung Erziehung von Kindern zu tun haben, im allgemeinen aber weder etwas mit der Neurologie noch im engeren Sinne mit der Psychologie als theoretischer Wissenschaft. Die gegenwärtige Situation in den Kindergärten, im Vorschulbereich wie in der Schule zeigt aber, daß es immer mehr Kinder gibt, die wegen ihrer Problematik, sei es im Lernen oder im Verhalten eine gewisse Hilflosigkeit bei den Pädagogen auslösen. Hier können Informationen hilfreich sein über die Zusammenhänge neurologischer und psychologischer Reifungsprozesse als Voraussetzung für Lernen und Verhalten; über Auswirkungen von Körperlichen oder seelischen Beeinträchtigungen, die im Laufe der kindlichen Entwicklung auftreten können und über heilpädagogische Möglichkeiten und therapeutische Konzepte als „Entwicklungshilfe“. In diesem Buch werden die Voraussetzungen für Lernen und Verhalten unter neuropsychologischem Gesichtspunkt betrachtet und dabei Beeinträchtigungen, Entwicklungsverzögerungen oder -störungen in ihren vielfältigen Auswirkungen dargestellt. Gleichermaßen werden auch Grundzüge, Prinzipien und Konzepte als Grundlage einer neuropsychologisch/heilpädagogischen Intervention aufgezeigt. Damit werden die Inhalte der Seminare, die im Zusammenhang mit der Ausbildung zur Erlangung des M.-Frostig Zertifikates von der Autorin gegeben wurden, ergänzt und vertieft.



Rezensent: Cela, Sandra

Schon im frühen Kindesalter zeigen sich die ersten Probleme, sei es im Lernverhalten, der Wahrnehmung oder in der Entwicklung. Oft sind Lehrer, Erzieher und Eltern mit dieser Problematik überfordert und erkennen dabei nicht die gravierenden Schwierigkeiten, die sich daraus ergeben können.

Dieses äußerst bedeutende Buch wird helfen, Zusammenhänge, Auswirkungen, Möglichkeiten und Konzepte aufzuzeigen, die dazu beitragen, sich mit dieser Themenstellung auseinander zusetzen.

Das Buch besteht aus zwei großen Teilen.
Der erste Teil „Neuropsychologische Vorrausetzungen für Lernen und Verhalten“ ist ein wertvoller und überaus wichtiger Ausgangspunkt, um die Zusammenhänge zwischen der kindlichen Entwicklung und deren Auswirkungen auf Motorik, Sprache, Verhalten (auch das Lernverhalten) und der Sensorik zu verstehen.

Um eine fundierte Grundlage zu schaffen, wird vor allem im ersten Kapitel „Die Bedeutung der Bewegung“ ein allgemeiner Überblick über Bau und die Funktion des Nervensystems geschaffen, sowie weitere Grundlagen und Bedeutungen erklärt. Mit Skizzen verdeutlicht und auf das wesentliche beschränkt, ist es eine hervorragende Einführung in die Neuropsychologie für all diejenigen, die sich neu auf diesem Gebiet befinden.

In den nächsten Kapiteln, mit den Überschriften „Sinnessysteme und Wahrnehmungs-verarbeitung“, „ Neuropsych. Beeinträchtigungen und ihre Ausdrucksformen“ und „Erkennen von Ausdrucksformen neuropsych. Beeinträchtigung und heilpädagogischer Folgerung“ , werden Bedeutung, Zusammenhänge, Auswirkungen, Verarbeitung und Folgerung auf dem jeweiligen Gebiet erläutert.

Der zweite Teil „Neuropädagogik für die Schule“ ist sehr praxisorientiert und zeigt auf welche Möglichkeiten die Neuropädagogik uns im Alltag bietet.

Im Anhang des Buches befinden sich noch Adressen zur Weiterbildungsmöglichkeiten und die verschiedenen im Buch aufgeführten Tests.

Mir als Ergotherapeutin gefiel an diesem umfassenden Buch besonders die klare Strukturierung des Inhaltes, und die Aufführung und Erklärung verschiedener Tests und Informationsbogen. Für alle Interessenten, die sich eingehend mit dieser Thematik beschäftigen, ist dies ein bemerkenswertes Buch, was ich nur weiterempfehlen kann..
0 Kundenbewertungen
5 Sterne: 
 (0)
4 Sterne: 
 (0)
3 Sterne: 
 (0)
2 Sterne: 
 (0)
1 Stern: 
 (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle Artikel des Herausgebers "Verlag Modernes Lernen GmbH & Co. KG" auflisten.
Alle Artikel der Kategorie "Psychologie" auflisten.

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Artikel-Suche

Suchbegriff:
 

Suchen in:





Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Angemessenes Gehalt?
Allgemeine Themen
Crps
Allgemeine Themen
Methodisches Vorgehen
Allgemeine Themen
Suzuki Fixateur
Fachbereich Orthopädie/Traumatologie
räumlliches sehen
Fachbereich Pädiatrie
Existenzgründungsseminar
Bücher-Rabattaktion

Buch-Tipp

Springer-Verlag GmbH & Co. KG, 2009

nach oben scrollen