Anzeigen:
Sie sind hier: Shop >> Literatur >> Allgemeine Themen >> Das super-schlaue Rechtschreibtraining
 
Das super-schlaue Rechtschreibtraining

Das super-schlaue Rechtschreibtraining

Orthographisches Bewusstsein schaffen - mit System und Strategie - Klasse 3 bis 7
3., unveränd. Auflage, 2018, 176 Seiten, DIN A4, Ringbindung

ISBN978-3-938187-54-8
AutorKleinmann, Klaus
VerlagVerlag Modernes Lernen
MaßeG: 0,70 kg

PreisEUR 19,80 (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
LieferstatusInnerhalb weniger Tage lieferbar
Versandbedingungen für die Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Versand bei reinen Buchbestellungen erfolgt ab € 50,- Warenwert kostenfrei. Bei reinen Buchbestellungen unter € 50,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 2,50.

Der Versand bei sonstigen Produkten oder Mischbestellungen erfolgt ab € 100,- Warenwert kostenfrei. Bei Bestellungen unter € 100,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 6,50.

Bei Artikeln, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit durch eine Spedition geliefert werden müssen, fallen gesonderte Lieferkosten an. Diese Lieferkosten werden Ihnen innerhalb der Artikeldetails gesondert gekennzeichnet dargestellt.

Die angegebenen Versandkosten verstehen sich inkl. MwSt. und beziehen sich auf die Warenlieferung innerhalb Deutschlands.

Versandbedingungen und -kosten für Auslandslieferung erhalten Sie auf Anfrage.
   noch nicht bewertet (Bewertung abgeben)
Rechtschreibförderung geschieht oft unsystematisch und bruchstückhaft, was nachhaltige Erfolge verhindert und manchmal sogar zur Qual wird.

Dieses seit längerem erfolgreich erprobte Material setzt hier erfrischend neue Akzente. Es eignet sich hervorragend zur Rechtschreibförderung im Deutschunterricht ab der 3./4. Klasse und kann im Regelunterricht der Hauptschule bis zur 7. Klasse eingesetzt werden. Es ist außerdem bestens geeignet zur Arbeit in LRS-Fördergruppen, schwerpunktmäßig in den Klassen 4 bis 6, sowie als unterrichtsbegleitendes Training für zu Hause. Es setzt auf der Stufe des Lernprozesses an, wo das phonematische Schreiben im Prinzip bekannt ist und ermöglicht darauf aufbauend die schrittweise Entwicklung eines orthographischen Bewusstseins.

Das Vorgehen ist überschaubar und stringent. Wichtige Teilbereiche des orthographischen Schreibens werden in einer gut nachvollziehbaren Stufung vermittelt, wobei das Material auf eine neuartige Methodenvielfalt setzt. Vor allem Regeltraining, Wortbild- und Morphemtraining kommen in ausgewogener Form den vielfältigen Bedürfnissen noch nicht rechtschreibsicherer Schüler entgegen. Systematische Wiederholungsangebote unterstützen den Lernerfolg genauso wie eine große Zahl lust- und sinnvoller Spielvorschläge, die direkt am Schreibprozess ansetzen und ein reichhaltiges Angebot an die verschiedenen Wahrnehmungskanäle machen. Hübsche Texte erleichtern den Zugang zu den Übungseinheiten, bieten Lesestoff und altersgemäße Identifikationsangebote.

Fehler entstehen oft durch ein planloses, überhastetes und unkontrolliertes Vorgehen. Ein zentrales methodisches Anliegen des Materials ist daher auch die Vermittlung von effektiven Planungs- und Kontrollstrategien. Diese basalen Arbeitstechniken werden konsequent mit Hilfe von Selbstinstruktionsbögen vermittelt und sorgen, über die Arbeit am konkreten Wortmaterial hinaus, für Transferleistungen. So wird Schritt für Schritt eine sichere Rechtschreibkompetenz aufgebaut.

Die meisten Übungsangebote können von den Schülern selbständig nach einem Arbeitsplan ausgeführt werden. So bleibt der ÜbungsleiterIn Raum für individuelle, differenzierende Hilfen. Für LRS-Kurse liefert das Material einen klar strukturierten Lehrgang über zwei Schuljahre hinweg. Eine besondere ""LRS-Ausbildung"" wird dadurch überflüssig.


Rezensent: Hirling, Ursula

Der Autor des Trainingsprogramms ist Lehrer für Deutsch und Kunst. Er betreut schon viele Jahre LRS-Förderkurse, ist in der Lehrerfortbildung tätig und hat schon verschiedene Fachpublikationen und Trainingsmaterialien veröffentlicht.

Sein neues Programm, „Das super-schlaue Rechtschreibtraining“ soll Schülern der Klassen 3 – 7 helfen, Schritt für Schritt eine sichere Rechtschreibkompetenz aufzubauen.

In einem knapp gehaltenen Theorieteil geht es um den Schriftspracherwerb. Es werden Fehlerschwerpunkte herausgearbeitet, mit denen die Kinder zu kämpfen haben und die metakognitive Ebene des orthographischen Bewusstseins wird kurz beleuchtet. Daran schließen sich Kapitel über den Umgang mit dem vorliegenden Material und die Beschreibung einiger auflockernden Spiele und unterstützender Maßnahmen an.

Das Trainingsprogramm selbst umfasst 21 Einheiten. Es ist für die Arbeit im Deutschunterricht, bei der LRS-Förderung und für das häusliche Training gedacht. Die Einheiten sind miteinander verflochten und es ist empfehlenswert, sie der Reihe nach durchzuarbeiten. Sie bieten aber vielfältige Möglichkeiten zur Differenzierung und Individualisierung.

Zu jeder Einheit gib es im Anhang eine Liste mit Lernwörtern, die mit Hilfe von Arbeitsblättern, unterhaltsamen Geschichten und vielfältigen sinnvollen Spiel- und Trainingsarten erarbeitet werden sollen. Zu jeder Einheit gibt es ein Formblatt, mit dem die erarbeiteten Schreibstrategien vertieft werden, sowie Selbstinstruktionsbögen. So sollen die gelernten Rechtschreibstrategien durch häufige Wiederholungen automatisiert werden.

Das Arbeiten mit dem Trainingsmaterial ist sehr zeitaufwändig und arbeitsintensiv, sodass man es in der normalen ergotherapeutischen Arbeit kaum in der Form einsetzen kann. Man kann aber durchaus Anregungen und Spiele übernehmen. Durch die Spiralbindung lassen sich auch problemlos Kopien von diesen Materialien erstellen.
0 Kundenbewertungen
5 Sterne: 
 (0)
4 Sterne: 
 (0)
3 Sterne: 
 (0)
2 Sterne: 
 (0)
1 Stern: 
 (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle Artikel des Herausgebers "Verlag Modernes Lernen" auflisten.
Alle Artikel der Kategorie "Allgemeine Themen" auflisten.
Marketingbroschüre

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Buch-Tipp

Ernst Reinhardt Verlag, 2007

nach oben scrollen