Anzeigen:
Sie sind hier: Shop >> Literatur >> Geriatrie >> Geriatrische Krankheitslehre I
Geriatrische Krankheitslehre I

Geriatrische Krankheitslehre I

4., vollst. überarb. u. erw. Auflage, Juni 2005, XII + 499 Seiten, kartoniert

ISBN978-3-456-84204-2
AutorenHafner, Manfred | Meier, Andreas
VerlagHogrefe Verlag
Sonstiges69 Abb., 207 Tab.
MaßeG: 1,00 kg

PreisEUR 28,95 (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
LieferstatusInnerhalb weniger Tage lieferbar
Der Versand bei reinen Buchbestellungen erfolgt ab € 20,- Warenwert kostenfrei. Bei reinen Buchbestellungen unter € 20,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 1,70.

Der Versand bei sonstigen Produkten erfolgt ab € 100,- Warenwert kostenfrei. Bei Bestellungen unter € 100,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 6,50.

Bei Artikeln, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit durch eine Spedition geliefert werden müssen, fallen gesonderte Lieferkosten an. Diese Lieferkosten werden Ihnen innerhalb der Artikeldetails gesondert gekennzeichnet dargestellt.

Die angegebenen Versandkosten verstehen sich inkl. MwSt. und beziehen sich auf die Warenlieferung innerhalb Deutschlands. Versandkosten für Auslandslieferung erhalten Sie auf Anfrage.
   noch nicht bewertet (Bewertung abgeben)
Teil I: Psychiatrische und neurologische Syndrome

Der «Hafner/Meier» ist das Standardwerk einerseits für die Ausbildung der Pflegenden im Bereiche Altenpflege, andererseits aber auch für das Gebiet der Geriatrie (Altersmedizin). Inhalt und Sprache sind gestaltet, dass sowohl Auszubildende als auch Fachkräfte verschiedener Stufen und unterschiedlicher Berufsgruppen angesprochen werden. Hauptziel des Buches ist ein Brückenschlag zwischen Altenpflege und Altersmedizin.
Das Gesamtwerk gliedert sich in zwei Teile: Der vorliegende Teil I behandelt die psychiatrischen und neurologischen Erkrankungen, der Teil II beleuchtet die somatischen (körperlichen) Krankheiten des alten Menschen.
In den ersten Kapiteln werden geriatrische Grundbegriffe, das geriatrische Assessment (die Abklärung des betagten Patienten) sowie die Krankenbeobachtung behandelt. Die Folgekapitel beleuchten Syndrom-spezifisch folgende Problemkreise:
  • der demente Patient
  • der verwirrte Patient
  • der agitierte Patient
  • der sturzgefährdete Patient
  • der «schwierige» Patient
  • der Patient mit Schlafstörungen
  • der Patient mit Schmerzen
  • der sterbende Patient.
Das Buch bietet einen umfassenden strukturierten Einblick in die Fachgebiete Psychiatrie, Neuropsychologie (unter spezieller Berücksichtigung demenzieller Erkrankungen in einem gesonderten Kapitel) und Neurologie. Mit einem umfangreichen Stichwortverzeichnis ist es auch als Nachschlagewerk während der täglichen Arbeit eine wertvolle Hilfe.
Zusammengefasst über 500 Seiten geballte Informationen für einen konstruktiven Dialog und eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Geriatern und Pflegenden.



0 Kundenbewertungen
5 Sterne: 
 (0)
4 Sterne: 
 (0)
3 Sterne: 
 (0)
2 Sterne: 
 (0)
1 Stern: 
 (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle Artikel des Herausgebers "Hogrefe Verlag" auflisten.
Alle Artikel der Kategorie "Geriatrie" auflisten.

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Artikel-Suche

Suchbegriff:
 

Suchen in:





Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Existenzgründungsseminar
Bücher-Rabattaktion

Buch-Tipp

nach oben scrollen