Anzeigen:
Sie sind hier: Shop >> Literatur >> Pädiatrie >> Anna erzählt vom Rheuma
Anna erzählt vom Rheuma

Anna erzählt vom Rheuma

1. Auflage, 2006, 28 Seiten, kartoniert

ISBN978-3-8248-0352-1
AutorenMix, Sabine | Stork, Steffi
VerlagSchulz-Kirchner Verlag
MaßeL: 20 cm / B: 20 cm / H: 0,2 cm / G: 0,12 kg

PreisEUR 7,00 (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
LieferstatusInnerhalb weniger Tage lieferbar
Versandbedingungen für die Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Versand bei reinen Buchbestellungen erfolgt ab € 20,- Warenwert kostenfrei. Bei reinen Buchbestellungen unter € 20,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 2,20.

Der Versand bei sonstigen Produkten oder Mischbestellungen erfolgt ab € 100,- Warenwert kostenfrei. Bei Bestellungen unter € 100,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 6,50.

Bei Artikeln, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit durch eine Spedition geliefert werden müssen, fallen gesonderte Lieferkosten an. Diese Lieferkosten werden Ihnen innerhalb der Artikeldetails gesondert gekennzeichnet dargestellt.

Die angegebenen Versandkosten verstehen sich inkl. MwSt. und beziehen sich auf die Warenlieferung innerhalb Deutschlands.

Versandbedingungen und -kosten für Auslandslieferung erhalten Sie auf Anfrage.
   noch nicht bewertet (Bewertung abgeben)
Rheuma zu haben kann für Kinder und ihre Familien eine große Veränderung in ihrem Alltag bedeuten.

In diesem zauberhaft gestalteten Kinderbuch erzählt die achtjährige Anna von ihrer Rheuma-Erkrankung. Betroffene Kinder erfahren so spielerisch, welche Veränderungen und Einschränkungen im Alltagsleben aufgrund ihrer Erkrankung auf sie zukommen und wie sie diese mit Hilfe der Ergotherapie meistern können. Liebevolle Illustrationen und eine kindgerechte Sprache machen das Buch für die kleinen Patienten zu einer wertvollen Unterstützung. Außerdem gibt Anna Tipps, wie viele Handgriffe im Alltag erleichtert werden können.


Rezensent: Seifert, Daniela

Rheuma, das haben doch nur Erwachsene, das kann ein Kind doch noch nicht bekommen! So ist die Meinung vieler, die sich nicht näher mit dem Thema Rheuma befassen.

Doch da gibt es Anna, das kleine achtjährige Mädchen, klärt in Ihrem Buch, betroffene Kinder, aber auch Eltern, Geschwister, Freunde und Verwandte über die heimtückische Krankheit auf.

Sie erzählt wie sie ihren Tag bewältigt. Wie sie die kleinen und großen Hindernisse des Alltags meistert. Das sie auch oft zurückstecken muss, dass eben nicht alles möglich ist, aber auch viele Sachen realisierbar sind, ohne dass man gleich aufgeben muss.

Es wird Kindgerecht beschrieben, was man tun sollte bei Schmerzen und Entzündungen, welche Sportarten und Hobbys möglich sind, was in der Ergotherapie passiert, was Familie und Freunde beachten müssen, und vieles mehr.

Am Ende des Buches findet man Einkaustipps, mit Hilfsmitteln (Griffverdickung, Federbügelschere, Dosenöffner, ...) die den Alltag des Kindes erleichtern können, sowie ein Rezept für Therapieknete. Das Buch beschreibt aus der Sicht eines Kindes, wie es sich mit Rheuma lebt, es werden Tipps und Tricks aufgezeigt, die das Leben der Betroffenen vereinfachen sollen.

Das Buch ist aber nicht nur für die Kinder nützlich, sondern kann auch für die Angehörigen und Freunde hilfreich sein, sich besser mit dem Thema auseinandersetzen zu können.

Es zeigt das die Kinder mit Rheuma ein fast ganz normales Leben führen können, und sich das Handicap mit Hilfe der richtigen Beratung in den Alltag integrieren lässt.

Das Buch kann in der Therapie zur Beratung, aber auch zur Elternanleitung mit genutzt werden.
0 Kundenbewertungen
5 Sterne: 
 (0)
4 Sterne: 
 (0)
3 Sterne: 
 (0)
2 Sterne: 
 (0)
1 Stern: 
 (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle Artikel des Herausgebers "Schulz-Kirchner Verlag" auflisten.
Alle Artikel der Kategorie "Pädiatrie" auflisten.
Existenzgründungsseminar

Artikel-Suche

Suchbegriff:
 

Suchen in:





Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Bücher-Rabattaktion

Buch-Tipp

nach oben scrollen