Ergotherapie Veranstaltungskalender optica - Ihr Erfolgsrezept

Neuigkeiten

Kleine Kinder gut zu Fuß: Die faszinierende Entwicklung von Kinderfüßen und die Auswahl der richtigen Schuhe

BLIKK-Studie: Intensive Mediennutzung und Entwicklungs­störungen hängen zusammen © irasole75 / Fotolia.com
„So zart sie auch aussehen mögen – Babyfüße sind stark genug, das Gewicht des Körpers zu tragen“, sagt Kinder- und Jugendarzt Prof. Dr. Berthold Koletzko, Vorsitzender der Stiftung Kindergesundheit. „Für ihre gesunde Entwicklung sind Schuhe nicht erforderlich, eher im Gegenteil: Schuhe hindern die Füße am Tasten und Greifen. Dadurch bleiben dem Kind wichtige sensorische Reize und Empfindungen und damit zusätzliche Wahrnehmungsimpulse für sein Gehirn vorenthalten. Schuhe braucht der Mensch nur zum Schutz gegen Kälte, Hitze und Verletzungen“. In ihrer Stellungnahme informiert die Stiftung Kindergesundheit über die Entwicklung von Kinderfüßen und die Auswahl der richtigen Schuhe.

Blankoverordnung: Positives Fazit nach regionalem Modellversuch - SHV verabschiedet Positionspapier zur Umsetzung bundesweiter Modellvorhaben

Die Behandlung durch Heilmittelerbringer per Blankoverordnung ist ein Gewinn für die Patienten, so das Fazit des fünfjährigen Modellversuchs zur Physiotherapie-Blankoverordnung für IKK-Versicherte in Brandenburg und Berlin. Das regionale Projekt ist Vorreiter für künftige bundesweite Modellversuche, an deren Ausgestaltung klare Qualitätsanforderungen geknüpft sind. In einem Positionspapier zur Blankoverordnung formuliert der Spitzenverband der Heilmittelverbände e.V. (SHV) nun konkrete Eckpunkte für die Umsetzung der gesetzlich vorgesehenen Modellvorhaben.

Literatur: Aktuelle Neuerscheinungen

Handbuch interdisziplinäre Frühförderung Handbuch interdisziplinäre Frühförderung
Was ist über die Entwicklung von Kindern mit Beeinträchtigungen in den unterschiedlichen Entwicklungsbereichen bekannt? Wie wirken sich biologische und soziale Risiken auf die Entwicklung aus? Welche Methoden stehen zur Frühförderung zur Verfügung und was lässt sich aus der Entwicklungsforschung über die Wirksamkeit dieser Methoden sagen? Das Handbuch zur Frühförderung gibt Antwort auf all diese Fragen und bietet so eine Grundlage für alle, die in der Frühförderung von Kindern mit einer kognitiven, sprachlichen oder motorischen Beeinträchtigung, einer Hör- oder Sehschädigung, einer sozial-emotionalen Entwicklungsstörung oder einer schweren Mehrfachbehinderung tätig sind.

Entwicklung in den ersten Lebensjahren (0-3 Jahre) Entwicklung in den ersten Lebensjahren (0-3 Jahre)
Kinder entdecken in den ersten Lebensjahren die Welt und entwickeln sich rasant. Doch wie zeigen sich die vielfältigen Veränderungen? Welche Fähigkeit entwickelt sich wann und wie lässt sich der Entwicklungsstand eines Kindes feststellen? Dieses Buch zur Entwicklungspsychologie bietet einen verständlichen Überblick über die Entwicklung von Kindern von 0 bis 3 Jahren. Typische Entwicklungsaufgaben werden nach Funktionsbereichen getrennt beschrieben und erläutert: die Entwicklung von Motorik, Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Denken, Problemlösen, Sprache, Selbstregulation, Gefühlen, sozialem Verstehen und Verhalten etc.

Produkt des Monats ADHS - Der neue Aufmerksamkeitstrainer
ADHS - Der neue Aufmerksamkeitstrainer
15 % Rabatt auf alle Lizenzformen

Buch-Tipp

Hilfen zur Befunderhebung / Arbeitsdiagnostik
Produkt-Tipp

Hand-Ü-Brett Thera Kugel

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Marktplatz & Stellenbörse

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Akupressur bei Schulter-, Arm- und Handproblemen
01.09.2017 - 02.09.2017 in Akademie für Fort- und Weiterbildung für Gesundheitsfachberufe, Europaallee 1, 67657 Kaiserslautern
Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR®)
01.09.2017 - 03.09.2017 in Bernhardstraße 14,
Marketingbroschüre
Bücher-Rabattaktion

nach oben scrollen