Ergotherapie Veranstaltungskalender Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V.

Neuigkeiten

Literatur: Aktuelle Neuerscheinungen

Ergotherapie individualisiert gestalten Ergotherapie individualisiert gestalten
Lösungsorientiertes Arbeiten mit dem K.U.R.-Konzept
Dieses Buch bietet Ergotherapeuten neue Impulse zur klientenzentrierten Therapiegestaltung, unabhängig vom Krankheitsbild oder der Diagnose. Die erfahrene Autorin beleuchtet die therapeutische Interaktion mit dem Patienten aus verschiedenen Blickwinkeln und gibt Anreize zur flexiblen und lösungsorientierten Therapiegestaltung. Sie erklärt, welchen Einfluss die Kommunikation auf die Beziehung zwischen Therapeut und Klient hat und wie diese ressourcenaktivierend genutzt werden kann.

Evidenzbasierte Praxis in den Gesundheitsberufen Evidenzbasierte Praxis in den Gesundheitsberufen
Chancen und Herausforderungen für Forschung und Anwendung
Dieses Buch erläutert den aktuellen Diskussionsstand zum wissenschaftlichen Anspruch evidenzbasierter Praxis in den Gesundheitsberufen. Aus multidisziplinärer Sicht wird die Entwicklung der Evidenzlage für die therapeutische Praxis in Deutschland thematisiert, die Diskrepanz zwischen Evidenzanspruch und Versorgungsrealität diskutiert und methodische Konsequenzen für den Wirksamkeitsnachweis therapeutischer Interventionen evaluiert.

Gesundheitsfachberufe: Akademischer Abschluss - und dann?

Gesundheitsfachberufe: Akademischer Abschluss - und dann?
Seit 2010 werden auf der Grundlage von Modellklauseln in den Berufsgesetzen ausbildungsintegrierende Studiengänge in der Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie, Pflege und Hebammenkunde ermöglicht. Doch wo sind die hochschulisch Qualifizierten nach ihrem Abschluss verblieben und welche Aufgaben- und Verantwortungsbereiche haben sie übernommen? Aufschluss darüber soll nun eine Studie bringen.   Foto: © raven / Fotolia.com

Gehirnjoggings: So lässt sich das Arbeitsgedächtnis trainieren

Gezieltes Trainieren von Gedächtnisaufgaben wirkt sich positiv auf die Bearbeitung neuer Aufgaben aus, vor allem, wenn diese den Trainingsaufgaben ähnlich sind. Das berichten Psychologen in einer aktuell in der Fachzeitschrift „Journal of Cognitive Enhancement“ veröffentlichten Studie. Untersucht wurden Aufgaben eines kommerziellen Gehirnjogging-Programms zum Training des Arbeitsgedächtnisses. Im Unterschied zu einer aktiven Kontrollgruppe konnte die Trainingsgruppe nicht nur ihre Leistung in den Trainingsaufgaben, sondern sogar in untrainierten Transferaufgaben verbessern.
Produkt des Monats EBBS - Ergotherapeutisches Befund Baukastensystem
EBBS - Ergotherapeutisches Befund Baukastensystem
für 29,99 EUR statt 34,99 EUR

Buch-Tipp

Clinical Reasoning
Produkt-Tipp

Sensi Controler

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Marktplatz & Stellenbörse

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Jetzt geht's weiter - Systemisches Arbeiten in der ET - Methodenschwerpunkt!
23.11.2018 - 24.04.2018 in Lernwerkstatt Altona - Hamburg
MH Kinaesthetics® Aufbaukurs für Therapeuten
13.11.2018 - 15.11.2018 in Unteres Tor 10
Spezifischer Schienenbau Teil 3 (C1, Teil 3)
16.11.2018 - 18.11.2018 in Döfper Schule Bernhardstraße 14, Köln
Marketingbroschüre
Bücher-Rabattaktion

nach oben scrollen