Anzeigen:
Sie sind hier: Shop >> Literatur >> Allgemeine Themen >> Lesen, merken und erinnern
Lesen, merken und erinnern

Lesen, merken und erinnern

Übungen für Vergessliche und Ratschläge für Angehörige und Therapeuten
6., unveränd. Auflage, 2016, 192 Seiten,

ISBN978-3-8080-0788-4
AutorKasten, Erich
VerlagVerlag Modernes Lernen
Sonstigesdurchgehend Illustriert
MaßeL: 23 cm / B: 16 cm / G: 0,35 kg

PreisEUR 15,30 (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
LieferstatusProdukt ist sofort lieferbar
Versandbedingungen für die Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Versand bei reinen Buchbestellungen erfolgt ab € 20,- Warenwert kostenfrei. Bei reinen Buchbestellungen unter € 20,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 2,20.

Der Versand bei sonstigen Produkten oder Mischbestellungen erfolgt ab € 100,- Warenwert kostenfrei. Bei Bestellungen unter € 100,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 6,50.

Bei Artikeln, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit durch eine Spedition geliefert werden müssen, fallen gesonderte Lieferkosten an. Diese Lieferkosten werden Ihnen innerhalb der Artikeldetails gesondert gekennzeichnet dargestellt.

Die angegebenen Versandkosten verstehen sich inkl. MwSt. und beziehen sich auf die Warenlieferung innerhalb Deutschlands.

Versandbedingungen und -kosten für Auslandslieferung erhalten Sie auf Anfrage.
   noch nicht bewertet (Bewertung abgeben)
Zielgruppen: Jugendliche und Erwachsene bis ins hohe Alter, Patienten nach Hirnschädigung (ab 13 Jahre)

Lesen Sie manchmal einen Absatz zum dritten Mal und haben noch nicht erfasst, was darin steht? Haben Sie schon nach einigen Stunden völlig vergessen, was in der Tageszeitung stand?

Konzentrations- und Gedächtnisstörungen sind ein weit verbreitetes Übel. Bei Kindern sind sie häufige Ursache für Schulleistungsstörungen, für Erwachsene mit Hirnschäden sind sie geradezu typisch und bei älteren Menschen mit nachlassenden Hirnfunktionen nehmen diese Defizite oft zu.

Dieses Buch bietet Hilfestellungen.

Betroffene und Angehörige erfahren hier zunächst anhand von Beispielen aus Behandlungsfällen des Verfassers etwas über die Grundlagen solcher Störungen, und es werden Möglichkeiten der Kompensation genannt.

Der daran anschließende Trainingsteil umfasst eine Vielzahl von Übungen, die mit einfachen Aufgaben beginnen und dann Stufe für Stufe immer schwieriger werden. So wird u.a. das Merken von Einkaufslisten trainiert, das Behalten von Namen, das Erinnern von gelesenen Zeitungstexten, das Lernen englischer Vokabeln, das Wiedererinnern von Ereignissen der eigenen Lebensgeschichte, das systematische Bearbeiten von Aufgaben und das Lernen von Prüfungstexten.

Schon alleine durch die große Anzahl von Abbildungen und Zeichnungen macht das Training Spaß.
Das Buch eignet sich zum Selbsttraining für Betroffene, als Hilfe für Angehörige und als Arbeitsmaterial für Ergotherapeuten, Altenpfleger, Neuropsychologen und andere im Rehabilitationsbereich Tätige.

Sonstiges
durchgehend Illustriert


Rezensent: Zimmermann, Corinne

Rezension vom 14.05.2012

Das Buch „Lesen, merken und erinnern“ von Erich Kasten beinhaltet Übungen zur Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und der Gedächtnisleistung.

In der Einleitung erklärt der Autor zunächst sehr verständlich die verschiedenen Gedächtnissysteme (Kurzzeit-, Arbeits- und Langzeitgedächtnis) und deren Aufgaben. Daran anschließend werden einige Gedächtnistests vorgestellt, mit denen die Leistungen der genannten Gedächtnissysteme gemessen werden können. Um die Ursachen von Gedächtnisstörungen- bzw. -schwächen anschaulicher zu machen, erklärt der Autor im nächsten Kapitel die Funktionsweise des Gehirns und die daraus resultierende neuropsychologische Therapie bei Defiziten.

Der Schwerpunkt des Buches liegt auf dem sich anschließenden Übungsteil.
Die erste Merkübung „Namen merken“ vermittelt bereits in der Erklärung gute Strategien wie man sich Gesichter und die dazugehörigen Namen besser einprägen kann. Die zu merkenden abgebildeten 17 Bilder von Personen mit Namen und Beruf lassen zunächst einen zu hohen Schwierigkeitsgrad vermuten. Im Laufe der Übung wird durch das wiederholte Anschauen und Schreiben von Namen und Beruf der Personen jedoch schnell erkennbar, wie durch ein gezieltes und strukturiertes Training die Merkfähigkeit trainiert und gesteigert werden kann.
Im weiteren Übungsteil werden die anfangs einfachen Aufgaben von Stufe zu Stufe schwieriger. So wird als nächste Stufe das Merken von Einkaufslisten trainiert (diese Übung ist besonders alltagstauglich aufgebaut), danach folgen das Erinnern von gelesenen Zeitungstexten, das Lernen englischer Vokabeln, das Wiedererinnern von Ereignissen der eigenen Lebensgeschichte, das systematische Bearbeiten von Aufgaben und das Lernen von Prüfungstexten.

Die Trainingsaufgaben sind für Personen ab einem Alter von 13 Jahren geeignet, so dass auch Jugendliche bereits damit arbeiten können. Besonders für diese Zielgruppe sind die Aufgaben „das Lernen englischer Vokabeln“, „das systematische Bearbeiten von Aufgaben“ und „Das Lernen von Prüfungstexten“ zielorientiert, da sie die schulischen Ansprüche an die Merkfähigkeit bei Bedarf sinnvoll ergänzen können.
Das Trainingsmaterial lässt sich daher nicht nur bei älteren Menschen mit nachlassenden Hirnfunktionen oder bei Personen mit Hirnschädigungen einsetzen, sondern auch für Jugendliche mit Schulleistungsstörungen, wenn diese auf Konzentrations- oder Gedächtnisstörungen zurückzuführen sind.
Das Buch eignet sich zum Selbsttraining für Betroffene, als Hilfe für Angehörige und als Arbeitsmittel für Ergotherapeuten.

Aus eigener Erfahrung mit einem 14-jährigen Schüler kann ich sagen, dass das Trainingsmaterial durch die große Anzahl von Abbildungen und Zeichnungen, sowie durch den durchweg gut strukturierten Aufbau Spaß macht und zum Weitermachen motiviert. Auch die bei dem Schüler festgestellten Verbesserungen im Bereich der Merkfähigkeit sprechen für die sehr gute Qualität der ausgewählten Übungen.

Ich halte das Buch für äußerst empfehlenswert und im Bereich der Ergotherapie für eine wertvolle Ergänzung der Therapieliteratur.
0 Kundenbewertungen
5 Sterne: 
 (0)
4 Sterne: 
 (0)
3 Sterne: 
 (0)
2 Sterne: 
 (0)
1 Stern: 
 (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle Artikel des Herausgebers "Verlag Modernes Lernen" auflisten.
Alle Artikel der Kategorie "Allgemeine Themen" auflisten.

Anzeige

Lehrer (m/w/d) gesucht! Ludwig Fresenius Schulen

Artikel-Suche

Suchbegriff:
 

Suchen in:





Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Bücher-Rabattaktion

Buch-Tipp

Verlag Modernes Lernen, April 2005

nach oben scrollen