Anzeigen:
Sie sind hier: Shop >> Literatur >> Allgemeine Themen >> Inklusiv mobil
Inklusiv mobil

Inklusiv mobil

Mobilitätsförderung bei Menschen mit geistiger Behinderung
1. Auflage, 2018, 160 Seiten, broschiert

ISBN978-3-8080-0782-2
AutorStöppler, Reinhilde
VerlagVerlag Modernes Lernen
MaßeL: 23 cm / B: 16 cm /

PreisEUR 19,95 (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
LieferstatusInnerhalb weniger Tage lieferbar
Versandbedingungen für die Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Versand bei reinen Buchbestellungen erfolgt ab € 20,- Warenwert kostenfrei. Bei reinen Buchbestellungen unter € 20,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 2,20.

Der Versand bei sonstigen Produkten oder Mischbestellungen erfolgt ab € 100,- Warenwert kostenfrei. Bei Bestellungen unter € 100,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 6,50.

Bei Artikeln, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit durch eine Spedition geliefert werden müssen, fallen gesonderte Lieferkosten an. Diese Lieferkosten werden Ihnen innerhalb der Artikeldetails gesondert gekennzeichnet dargestellt.

Die angegebenen Versandkosten verstehen sich inkl. MwSt. und beziehen sich auf die Warenlieferung innerhalb Deutschlands.

Versandbedingungen und -kosten für Auslandslieferung erhalten Sie auf Anfrage.
   noch nicht bewertet (Bewertung abgeben)
Mobilität hat in unserer Gesellschaft einen sehr hohen Stellenwert: Mobilität führt zur Erweiterung unseres Aktionsradius, zur aktiven Auseinandersetzung mit der Umwelt, eröffnet Wahlmöglichkeiten, z.B. bei der Freizeitgestaltung und dient der Aufnahme und Aufrechterhaltung von sozialen Kontakten.
Insbesondere im Kontext der UN-Behindertenrechtskonvention kommt der Mobilität eine besondere Schlüsselrolle zu. Das Ziel stellt die gleichberechtigte Teilhabe von allen Menschen an allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens dar.

Für Menschen mit Behinderungen ist Mobilität aber oftmals mit unüberwindbaren Problemen verbunden, weil Barrieren unterschiedlicher Art und Ausprägung vorhanden sind. Gründe dafür können zum einen in der meist nicht barrierefreien Gestaltung der Verkehrswelt liegen, zum anderen in der nicht ausreichend erfolgten Mobilitätsförderung.

Dieses Buch zeigt sowohl theoretische Aspekte, als auch vielfältige praktische Anregungen, Übungen und Projekte auf, wie Menschen mit geistiger Behinderung, auch in inklusiven Settings, Schritt für Schritt auf eine sichere und selbstbestimmte Teilnahme am Straßenverkehr vorbereitet werden können.


Einleitung

1. Theoretische Aspekte der inklusiven Mobilitätsbildung
1.1 Bedeutung und Begründungsansätze der Mobilität
1.1.1 Begriff und Relevanz der Mobilität
1.1.2 „Mobilität ist Alltag“
1.1.3 Begründung der Mobilität für Menschen mit geistiger Behinderung
1.1.3.1 Selbstbestimmung
1.1.3.2 Inklusion und Teilhabe
1.1.4 Institutionelle Bildungsaufträge
1.1.4.1 Mobilitätsbildung und Verkehrserziehung in den Bildungsplänen für den Elementarbereich
1.1.4.2 Schulische Mobilitäts- und Verkehrserziehung

2. Mobilitätsspezifische Kompetenzen
2.1 Visuelle Wahrnehmung
2.2 Auditive Wahrnehmung
2.3 Aufmerksamkeit
2.4 Reaktion
2.5 Motorik
2.6 Kommunikation
2.7 Gedächtnis
2.8 Kognition
2.9 Interaktion
2.10 Sozial-emotionale Kompetenzen

3. Einschätzung der mobilitätsspezifischen Kompetenzen

4. Mobilitätsförderung in inklusiven Settings
4.1 Förderschwerpunkt Sehen – Blindheit
4.2 Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation
4.3 Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung
4.4 Förderschwerpunkt Sprache
4.5 Förderschwerpunkt emotional-soziale Entwicklung
4.6 Förderschwerpunkt Lernen
4.7 Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

5. Methoden in der Mobilitätsförderung
5.1 Praktische Übungen/Spiel
5.2 Übungen in „Schonräumen“
5.3 Übungen in „Ernstsituationen“
5.4 Prinzipien
5.5 Pädagogisches Puppenspiel
5.6 Kooperationen

--------------------------------------
Praktischer Teil
--------------------------------------

6. Übungen und Spiele zur Förderung der mobilitätsspezifischen Kompetenzen
6.1 Visuelle Wahrnehmung
6.2 Auditive Wahrnehmung
6.3 Motorik und Reaktion
6.4 Kommunikation und sozial-emotionale Kompetenzen
6.5 Mobilitäts-Parcours
6.6 Übersicht mobilitätsspezifische Kompetenzen

7. Zu Fuß – „Geht doch“
7.1 Allgemeine Aspekte
7.2 Besonderheiten/Gefahren
7.3 Übungen und Projekte

8. Rollstuhl fahren – „Rollt bei mir“
8.1 Allgemeine Aspekte
8.2 Übungen und Projekte

9. Bus und Bahn – „Jetzt wird’s höchste Eisenbahn“
9.1 Allgemeine Aspekte
9.2 Besonderheiten/Gefahren
9.3 Übungen und Projekte

10. Fahrrad fahren – „Ziemlich beste Räder“
10.1 Allgemeine Aspekte
10.2 Besonderheiten/Gefahren
10.3 Übungen und Projekte

11. Mitfahren/Beförderung
11.1 Allgemeine Aspekte
11.2 Besonderheiten/Gefahren
11.3 Übungen und Projekte

12. Barrieren und Barrierefreiheit für Menschen mit geistiger Behinderung
12.1 Maßnahmen der Barrierefreiheit
12.2 Erfassen von Barrieren

13. Übersicht Übungen und Projekte

Literatur

Abbildungs- und Tabellenverzeichnis
0 Kundenbewertungen
5 Sterne: 
 (0)
4 Sterne: 
 (0)
3 Sterne: 
 (0)
2 Sterne: 
 (0)
1 Stern: 
 (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle Artikel des Herausgebers "Verlag Modernes Lernen" auflisten.
Alle Artikel der Kategorie "Allgemeine Themen" auflisten.
Existenzgründungsseminar

Artikel-Suche

Suchbegriff:
 

Suchen in:





Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Bücher-Rabattaktion

Buch-Tipp

Verlag Modernes Lernen, 2017

nach oben scrollen