Anzeigen:
Sie sind hier: Shop >> Literatur >> Neurologie >> Neurophysiologische Behandlung bei Erwachsenen
Neurophysiologische Behandlung bei Erwachsenen

Neurophysiologische Behandlung bei Erwachsenen

Grundlagen der Neurologie, Behandlungskonzepte, Hemiplegie verstehen
3. Auflage, 2014, 451 Seiten, 229 Abb., Softcover

ISBN978-3-642-41928-7
AutorHaus, Karl-Michael
VerlagSpringer-Verlag GmbH & Co. KG
MaßeG: 0,88 kg

PreisEUR 59,99 (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
LieferstatusInnerhalb weniger Tage lieferbar
Versandbedingungen für die Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Versand bei reinen Buchbestellungen erfolgt ab € 20,- Warenwert kostenfrei. Bei reinen Buchbestellungen unter € 20,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 2,20.

Der Versand bei sonstigen Produkten oder Mischbestellungen erfolgt ab € 100,- Warenwert kostenfrei. Bei Bestellungen unter € 100,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 6,50.

Bei Artikeln, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit durch eine Spedition geliefert werden müssen, fallen gesonderte Lieferkosten an. Diese Lieferkosten werden Ihnen innerhalb der Artikeldetails gesondert gekennzeichnet dargestellt.

Die angegebenen Versandkosten verstehen sich inkl. MwSt. und beziehen sich auf die Warenlieferung innerhalb Deutschlands.

Versandbedingungen und -kosten für Auslandslieferung erhalten Sie auf Anfrage.
   noch nicht bewertet (Bewertung abgeben)
Den Alltag trainieren – den Alltag meistern

… ist in der Neurophysiologie Weg und Ziel für neurologisch betroffene Patienten, die ihre Alltagsfähigkeiten durch eine Hemiplegie verloren haben.

Hemiplegie verstehen

Aufbauend auf neurophysiologischen Grundlagen und neuromuskulären, funktionellen Zusammenhängen zeigt das Buch praxisnah wie der Alltag ressourcenorientiert in die die therapeutische Arbeit integriert werden kann, um die Selbständigkeit und damit die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.

Therapeuten erfahren u.a.
- Wie die Ressourcen der Klienten für die Therapie genutzt werden können
- Wie die Lust am Tun beim Patienten und am Lassen beim Therapeut gefördert wird
- Wie funktionelles Alltagstraining (F.A.T.) die ICF-Forderungen in Handlungskonsequenzen umsetzt
- Wie durch alltagsrelevante Praxisbezüge Aha- und Flow-Erlebnisse bei Patient und Therapeut entstehen.

Dazu werden weiterführende Exkurse mit theoretischem Hintergrundwissen verknüpft und bewährte Verfahren aus bekannten Therapiekonzepten wie Bobath, Affolter und Perfetti in alltagsorientierte Vorgehensweisen umgesetzt. Patientenbeispiele und Abbildungen schaffen darüber hinaus zahlreiche Praxisbezüge

So werden Therapeuten die Kompetenzen vermittelt, die sie brauchen, um eine individuell abgestimmte Therapie zu planen, zu begründen und erfolgreich umzusetzen.

Neu in der 3. Auflage
- Komplett aktualisiert und überarbeitet
- Neue Fallbeispiele mit zahlreichen Praxisbezügen und Abbildungen

Dieses Buch ist für Lernende, Berufsanfänger, Wiedereinsteiger und erfahrene Praktiker: Alltagsorientiert, aktuell und anregend.


1 Neurophysiologische Grundlagen - Zentrales Nervensystem
2 Sensorische Systeme
3 Motorische Systeme
4 Sensomotorik
5 Neuromuskuläre Grundlagen normaler Bewegungen
6 Neuropsychologie
7 Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF)
8 Neurologische Krankheitsbilder
9 Störungen der Sprache, des Sprechens, der Gesichtsmuskulatur und des Schluckakts
10 Neuropsychologische Syndrome
11 Befunderhebung und Therapiedurchführung
12 Das Kanadische Modell der Betätigungs-Performanz (CMOP)
13 Therapiekonzepte
14 Arbeitsbögen: Befunderhebung und Therapiedurchführung
15 Literatur
16 Sachverzeichnis
0 Kundenbewertungen
5 Sterne: 
 (0)
4 Sterne: 
 (0)
3 Sterne: 
 (0)
2 Sterne: 
 (0)
1 Stern: 
 (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle Artikel des Herausgebers "Springer-Verlag GmbH & Co. KG" auflisten.
Alle Artikel der Kategorie "Neurologie" auflisten.
Existenzgründungsseminar

Artikel-Suche

Suchbegriff:
 

Suchen in:





Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Bücher-Rabattaktion

Buch-Tipp

Beltz Juventa, 2014

nach oben scrollen