Anzeigen:
Sie sind hier: Shop >> Literatur >> Tiergestützte Therapie >> Ergotherapie mit Pferd
Ergotherapie mit Pferd

Ergotherapie mit Pferd

Pferdegestützte Interventionen in der Therapie
1. Auflage, 2020, 240 Seiten,

ISBN9783456859330
AutorSchläffer, Maria
VerlagHogrefe Verlag
MaßeG: 0,50 kg

PreisEUR 29,95 (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
LieferstatusInnerhalb weniger Tage lieferbar
Versandbedingungen für die Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Versand bei reinen Buchbestellungen erfolgt ab € 20,- Warenwert kostenfrei. Bei reinen Buchbestellungen unter € 20,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 2,20.

Der Versand bei sonstigen Produkten erfolgt ab € 100,- Warenwert kostenfrei. Bei Bestellungen unter € 100,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 6,50.

Bei Artikeln, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit durch eine Spedition geliefert werden müssen, fallen gesonderte Lieferkosten an. Diese Lieferkosten werden Ihnen innerhalb der Artikeldetails gesondert gekennzeichnet dargestellt.

Die angegebenen Versandkosten verstehen sich inkl. MwSt. und beziehen sich auf die Warenlieferung innerhalb Deutschlands.

Versandbedingungen und -kosten für Auslandslieferung erhalten Sie auf Anfrage.
   noch nicht bewertet (Bewertung abgeben)
„Ergotherapie mit Pferd“ ist das erste Fachbuch zu Körper- und Beziehungsarbeit durch pferdegestützte Interventionen in der Ergotherapie! Das Pferd hat dabei die Qualitäten eines therapeutischen Instrumentes und ist gleichzeitig ein lebendiges Medium. Es agiert und reagiert wertneutral, direkt, unmittelbar und ehrlich. In der Beziehung zum Tier erlebt der Klient sein soziales und emotionales Bewusstsein und Verhalten und baut neue Wahrnehmung, Stärke und Selbstbewusstsein auf.

Es ist das Ziel der Ergotherapie, Menschen mit Beeinträchtigungen zur Teilhabe an den Aktivitäten des Lebens zu führen und sie zu befähigen, erfüllt und betätigungsorientiert zu leben. Damit deckt sie sich mit den Konzepten von Prävention und Rehabilitation. Der Schlüssel dabei sind die Elemente eines betätigungs- und handlungsorientierten ergotherapeutischen Prozesses, der sich in Assessment, Diagnostik und Interventionen widerspiegelt.

In der Ergotherapie mit Pferd dient das Tier als therapeutisches Instrument, als Mittler zwischen Therapeut und Klient und als lebendiges Medium für Bewegungsdialog und Beziehungsgestaltung. „Tiere ermöglichen lebendiges, konstruktives Lernen, wecken Emotionen und sprechen alle Sinnes- und Lernkanäle an“, so die Autorin Dr. Schläffer. Auf der Grundlage des von ihr entwickelten, validen Instruments der Diagnostik in der Ergotherapie mit Pferd (EtAP) definiert und erklärt das Fachbuch die Elemente der pferdegestützten Interventionen auf der Grundlage des ergotherapeutischen Prozesses. Ein breites Portfolio an Übungen ergänzt die theoretischen Grundlagen. Sie sind so erklärt, differenziert beschrieben und dargestellt, dass sie sofort in der Praxis umgesetzt werden können. So wird das Fachbuch zu einem praxisnahen Begleiter in der Ergotherapie mit Pferd.

Dieses Buch richtet sich an:
Ergotherapeuten, Hippotherapeuten, Heilpädagogen.


0 Kundenbewertungen
5 Sterne: 
 (0)
4 Sterne: 
 (0)
3 Sterne: 
 (0)
2 Sterne: 
 (0)
1 Stern: 
 (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle Artikel des Herausgebers "Hogrefe Verlag" auflisten.
Alle Artikel der Kategorie "Tiergestützte Therapie" auflisten.
Existenzgründungsseminar

Artikel-Suche

Suchbegriff:
 

Suchen in:





Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Bücher-Rabattaktion

Buch-Tipp

Springer-Verlag GmbH & Co. KG, 2016

nach oben scrollen