Anzeigen:
Sie sind hier: Shop >> Literatur >> Assessments >> Handbuch zum Assessment der Lebensgewohnheiten AdLg 3.1
Handbuch zum Assessment der Lebensgewohnheiten AdLg 3.1

Handbuch zum Assessment der Lebensgewohnheiten AdLg 3.1

1. Auflage, 2015, Spiralbindung

ISBN978-3-8248-1181-6
AutorenDorweiler, Alexa | Felden, Ümit
VerlagSchulz-Kirchner Verlag
MaßeG: 0,26 kg

PreisEUR 24,00 (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
LieferstatusInnerhalb weniger Tage lieferbar
Versandbedingungen für die Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Versand bei reinen Buchbestellungen erfolgt ab € 20,- Warenwert kostenfrei. Bei reinen Buchbestellungen unter € 20,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 2,20.

Der Versand bei sonstigen Produkten oder Mischbestellungen erfolgt ab € 100,- Warenwert kostenfrei. Bei Bestellungen unter € 100,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 6,50.

Bei Artikeln, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit durch eine Spedition geliefert werden müssen, fallen gesonderte Lieferkosten an. Diese Lieferkosten werden Ihnen innerhalb der Artikeldetails gesondert gekennzeichnet dargestellt.

Die angegebenen Versandkosten verstehen sich inkl. MwSt. und beziehen sich auf die Warenlieferung innerhalb Deutschlands.

Versandbedingungen und -kosten für Auslandslieferung erhalten Sie auf Anfrage.
   noch nicht bewertet (Bewertung abgeben)
Adaptierte Kurzversion für Erwachsene
inklusive Assessment der Lebensgewohnheiten AdLg 3.1 von Patrick Fougeyrollas, Luc Noreau,
ins Deutsche übersetzt und angepasst von Alexa Dorweiler, Ümit Felden, Marlen Schlicht, Tom Dahmen

Das Assessment der Lebensgewohnheiten (AdLg) ist als Selbsteinschätzungsbogen für erwachsene Personen unabhängig von einer Erkrankung und/oder Behinderung konzipiert. Es stellt das subjektive Erleben des Klienten dar, also ausschließlich die klientenzentrierte Sichtweise. Ist es einem Klienten nicht selbstständig möglich, das AdLg auszufüllen, kann ein „erweiterter Klient“ hinzugezogen werden, der den Klienten sehr gut kennt und in dessen Sinne antwortet.

Das vorliegende Material bietet Ihnen:
- den theoretischen Hintergrund auf der Grundlage des DCP-Modells
- die Darstellung des Assessments der Lebensgewohnheiten
- die Erklärung der Anwendung des AdLg mit Anleitung zur Durchführung, mit Fallbeispielen und Auswertung
- sowie alle Fragebögen mit verständlichen Erläuterungstexten für die Klienten (als Kopiervorlage)

Im ergotherapeutischen Prozess kann das Assessment der Lebensgewohnheiten in vielen verschiedenen Phasen der Therapie eingesetzt bzw. hinzugezogen werden. Es dient über den gesamten Therapieprozess hinweg als Grundlage, um die therapeutische Vorgehensweise transparent zu gestalten und Veränderungen darzustellen. Auch im interdisziplinären Kontext ist der Einsatz des AdLg als Diskussionsgrundlage für alle am Therapieprozess beteiligten Personen sinnvoll, um auf unterschiedliche Aspekte innerhalb der verschiedenen Themenbereiche eingehen zu können.


0 Kundenbewertungen
5 Sterne: 
 (0)
4 Sterne: 
 (0)
3 Sterne: 
 (0)
2 Sterne: 
 (0)
1 Stern: 
 (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle Artikel des Herausgebers "Schulz-Kirchner Verlag" auflisten.
Alle Artikel der Kategorie "Assessments" auflisten.

Anzeige

praxis profi - Webinar: 11 Bausteine deiner Praxis-Website

Artikel-Suche

Suchbegriff:
 

Suchen in:





Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Bücher-Rabattaktion

Buch-Tipp

Ernst Reinhardt Verlag, 2013

nach oben scrollen