Anzeigen:
Sie sind hier: Shop >> Literatur >> Neurologie >> Handfunktionsstörungen in der Neurologie
 
Handfunktionsstörungen in der Neurologie

Handfunktionsstörungen in der Neurologie

1. Auflage, 2011, 390 Seiten, 150 Abb.,

ISBN978-3-642-17256-4
AutorNowak, Dennis A.
VerlagSpringer-Verlag GmbH & Co. KG
MaßeG: 1,08 kg

PreisEUR 74,99 (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
LieferstatusInnerhalb weniger Tage lieferbar
Versandbedingungen für die Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Versand bei reinen Buchbestellungen erfolgt ab € 50,- Warenwert kostenfrei. Bei reinen Buchbestellungen unter € 50,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 2,50.

Der Versand bei sonstigen Produkten oder Mischbestellungen erfolgt ab € 100,- Warenwert kostenfrei. Bei Bestellungen unter € 100,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 6,50.

Bei Artikeln, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit durch eine Spedition geliefert werden müssen, fallen gesonderte Lieferkosten an. Diese Lieferkosten werden Ihnen innerhalb der Artikeldetails gesondert gekennzeichnet dargestellt.

Die angegebenen Versandkosten verstehen sich inkl. MwSt. und beziehen sich auf die Warenlieferung innerhalb Deutschlands.

Versandbedingungen und -kosten für Auslandslieferung erhalten Sie auf Anfrage.
   noch nicht bewertet (Bewertung abgeben)
Klinik und Rehabilitation

Wenn das Zusammenspiel zwischen Gehirn und Hand nicht funktioniert ...

Handfunktionsstörungen sind eine häufige Symptomatik bei neurologischen Erkrankungen/Läsionen des zentralen und/oder peripheren NS (z.B. Schlaganfall, SHT, Hirntumoren, M. Parkinson, Nervenkompressionssyndrome…). Sie schränken die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit der Betroffenen im privaten und beruflichen Alltag erheblich ein; deshalb sind effiziente evidenzbasierte Reha-Strategien gesundheitspolitisch und ökonomisch sehr gefragt.

Das Buch bietet neurologisch und orthopädisch tätigen Ärzten, Physio- und Ergotherapeuten eine Anleitung und gleichzeitig ein Nachschlagewerk mit schnellem Zugriff auf leitliniengerechte diagnostische und therapeutische Verfahren und Maßnahmen. Jedes Kapitel in den Sektionen „Diagnostik" und „Rehabilitation" wird von namhaften Expertenteams (einem Arzt und einem/mehreren Therapeuten, je nach Thema Physio-, Ergotherapeut, Neuropsychologe) geschrieben , um die für jede Zielgruppe relevanten Praxisaspekte klar nachvollziehbar herauszuarbeiten.In einem separaten Teil wird über aktuelle Forschungsergebnisse und Ausblicke auf absehbare Weiterentwicklungen der Therapien berichtet



Teil 1- Diagnostik
1. Entwicklung der physiologischen Handfunktion
2. Physiologie und funktionelle Neuroanatomie der Hand
3. Diagnostische Methoden
4. Störungsspezifische Diagnostik der Handfunktion

Teil 2 - Rehabilitation
5. Evidenzbasierte Rehabilitation
6. Plastizität
7. Therapeutische Methoden und Interventionen
8. Störungsspezifische Therapie der Handfunktion

Teil 3 - Neurowissenschaft der Handfunktion
9. Intelligente Hand- und Kopfarbeit
10. Schreibanalyse
11. Apraxie
12. Von Neuronen und Spiegelneuronen
13. Funktionelle kortikale Korrelate der Handfunktion
14. Neue Entwicklungen der Rehabilitation von Handfunktionsstörungen
0 Kundenbewertungen
5 Sterne: 
 (0)
4 Sterne: 
 (0)
3 Sterne: 
 (0)
2 Sterne: 
 (0)
1 Stern: 
 (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle Artikel des Herausgebers "Springer-Verlag GmbH & Co. KG" auflisten.
Alle Artikel der Kategorie "Neurologie" auflisten.
Existenzgründungsseminar

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Buch-Tipp

Schulz-Kirchner Verlag, 2010

nach oben scrollen