Anzeigen:
Sie sind hier: Shop >> Literatur >> Psychiatrie >> Motivierende Gesprächsführung in der Psychiatrie
Motivierende Gesprächsführung in der Psychiatrie

Motivierende Gesprächsführung in der Psychiatrie

3., überarb. Auflage, 2016, 160 Seiten,

ISBN978-3-88414-658-3
AutorenSchulz, Michael | Kremer, Georg
VerlagPsychiatrie Verlag GmbH
MaßeG: 0,21 kg

PreisEUR 18,00 (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
LieferstatusInnerhalb weniger Tage lieferbar
Versandbedingungen für die Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Versand bei reinen Buchbestellungen erfolgt ab € 20,- Warenwert kostenfrei. Bei reinen Buchbestellungen unter € 20,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 2,20.

Der Versand bei sonstigen Produkten oder Mischbestellungen erfolgt ab € 100,- Warenwert kostenfrei. Bei Bestellungen unter € 100,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 6,50.

Bei Artikeln, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit durch eine Spedition geliefert werden müssen, fallen gesonderte Lieferkosten an. Diese Lieferkosten werden Ihnen innerhalb der Artikeldetails gesondert gekennzeichnet dargestellt.

Die angegebenen Versandkosten verstehen sich inkl. MwSt. und beziehen sich auf die Warenlieferung innerhalb Deutschlands.

Versandbedingungen und -kosten für Auslandslieferung erhalten Sie auf Anfrage.
   noch nicht bewertet (Bewertung abgeben)
Frustrierte Helfende, überforderte Klienten. Wenn therapeutische Maßnahmen und vereinbarte Ziele nicht eingehalten werden, sind Ambivalenzen und Widerstände stärker als der Wille zur Genesung. Wie können psychiatrisch Tätige aller Berufsgruppen, Sozialarbeiterinnen und Krankenpflegekräfte, Betreuer, auch Therapeutinnen und Ärzte die Motivation ihrer Patienten und Klientinnen fördern? Ein erfolgreiches Konzept aus der Suchthilfe kann Abhilfe schaffen!

Es ist eine alltägliche Erfahrung, dass Patienten die therapeutischen Maßnahmen nicht wie vereinbart umsetzen. Mit dem Konzept der Motivierenden Gesprächsführung können Ambivalenzen und Widerstände aufgegriffen und realistischere Ziele verabredet werden. In diesem wichtigen Grundlagenbuch stehen klassische akutpsychiatrische Situationen im Fokus. Viele konkrete Beispiele zeigen: Ob es um das Gestalten von Beziehungen geht, soziale Probleme, das Einhalten von Regeln, die Einnahme von Medikamenten oder auch um Suizidalität - mit den Techniken der Motivierenden Gesprächsführung lassen sich gemeinsam getragene und erreichbare Ziele finden.


0 Kundenbewertungen
5 Sterne: 
 (0)
4 Sterne: 
 (0)
3 Sterne: 
 (0)
2 Sterne: 
 (0)
1 Stern: 
 (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle Artikel des Herausgebers "Psychiatrie Verlag GmbH" auflisten.
Alle Artikel der Kategorie "Psychiatrie" auflisten.
EBBS

Artikel-Suche

Suchbegriff:
 

Suchen in:





Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Bücher-Rabattaktion

Buch-Tipp

Verlagsgruppe Beltz

nach oben scrollen