Anzeigen:
Sie sind hier: Neuigkeiten >> Ergotherapie-Preise: Vergütungssteigerung bei den Berufsgenossenschaften zum 1. August 2023

Ergotherapie-Preise: Vergütungssteigerung bei den Berufsgenossenschaften zum 1. August 2023

Neue Ergotherapie-Preise bei den Berufsgenossenschaften

Für Verordnungen, bei denen die erste Behandlung nach dem 31.07.2023 stattfindet, können die neuen Preise der Berufsgenossenschaften abgerechnet werden. Die Preise gelten bundesweit sowohl für die gewerblichen als auch für die landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften und die Unfallkassen. Die Preissteigerung umfasst eine lineare Erhöhung um 4,5 Prozent. Zudem wurde der Schwellenwert für die ergotherapeutische Schiene auf 400 Euro festgelegt.

Laut DVE haben sich die Vertragspartner mit dieser Anpassung zu einer Zwischenlösung entschieden, da die derzeitige Preisverhandlungen noch andauern.

Die neuen Preise haben wir in unserer Infothek für Sie hinterlegt:
Ergotherapie Vergütungslisten



Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), DVE - Deutscher Verband Ergotherapie e.V., BED - Bundesverband für Ergotherapeut:innen in Deutschland e. V.


Marketingbroschüre

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

Buch-Tipp

Elsevier GmbH, Urban & Fischer Verlag, 2024

Marktplatz & Stellenbörse

nach oben scrollen