Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Schüler & Studenten >> Ärztliche Einstellungsuntersuchung

Diskussionsforum

Ärztliche Einstellungsuntersuchung

Optionen:
1
20. Oktober 2019 14:47 # 1
Azubi2019
Registriert seit: 27.03.2019
Beiträge: 3

Hallo,

bei mir steht die ärztliche Einstellungsuntersuchung an und ich frage mich wie diese abläuft und ob gewisse Krankheiten die Ausbildung zum Ergotherapeuten verhindern könnten.

Zu mir: ich habe Polyarthritis, bin aber gut eingestellt und habe nur sehr selten Beschwerden. Könnte mich die Krankheit die Ausbildung kosten? ::unsure::

Danke schon mal im Voraus!
21. Oktober 2019 12:06 # 2
falladar
Registriert seit: 27.09.2004
Bundesland: Berlin
Beiträge: 1230

Du holst dir doch nur einen Dreizeiler von deinem (Haus)Arzt: "Herr/Frau ... ist physisch und psychisch in der Lagen den Beruf eines Ergotherapeuten zu erlernen und auszuüben." Es sollte nichts dagegen sprechen.

LG falladar
"Der Eine hofft, dass die Zeit sich wandelt, der Andere nutzt die Zeit und handelt."
Optionen:
1

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Marktplatz & Stellenbörse

Buch-Tipp

Neuigkeiten

Neuigkeiten
EBBS

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen