Anzeigen:
Sie sind hier: Shop >> Literatur >> Allgemeine Themen >> Qualitätsmanagement und Ergotherapie
Qualitätsmanagement und Ergotherapie

Qualitätsmanagement und Ergotherapie

1. Auflage, 2009, 128 Seiten, kartoniert

ISBN978-3-8248-0638-6
AutorenHucke,Birthe | Gans, Mathias
ReiheNeue Reihe Ergotherapie
VerlagSchulz-Kirchner Verlag
MaßeG: 0,20 kg

PreisEUR 25,00 (inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
LieferstatusInnerhalb weniger Tage lieferbar
Versandbedingungen für die Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Versand bei reinen Buchbestellungen erfolgt ab € 20,- Warenwert kostenfrei. Bei reinen Buchbestellungen unter € 20,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 2,20.

Der Versand bei sonstigen Produkten oder Mischbestellungen erfolgt ab € 100,- Warenwert kostenfrei. Bei Bestellungen unter € 100,- Warenwert beträgt die Versandkostenpauschale € 6,50.

Bei Artikeln, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit durch eine Spedition geliefert werden müssen, fallen gesonderte Lieferkosten an. Diese Lieferkosten werden Ihnen innerhalb der Artikeldetails gesondert gekennzeichnet dargestellt.

Die angegebenen Versandkosten verstehen sich inkl. MwSt. und beziehen sich auf die Warenlieferung innerhalb Deutschlands.

Versandbedingungen und -kosten für Auslandslieferung erhalten Sie auf Anfrage.
   noch nicht bewertet (Bewertung abgeben)
Qualität, Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement oder Qualitätsentwicklung sind Schlagworte, die in den letzten Jahren häufig im Zusammenhang mit dem Gesundheitswesen und damit auch mit der Ergotherapie zu hören sind.

Qualität wird gefragt und hinterfragt. Qualität wird zum Maßstab und Bewertungskriterium erhoben. Aber was ist eigentlich Qualität? Und was ist Qualität in der Ergotherapie? Wie gestaltet sich Qualitätsmanagement in der Ergotherapie?

Mit dem Blickwinkel auf die Ergotherapie wird der theoretische Hintergrund erklärt und ein aktueller Überblick zum Thema Qualität gegeben. Darüber hinaus werden auch praxis­nahe und konkrete Anregungen zur Umsetzung der Qualitätsentwicklungsmaßnahmen im jeweiligen ergotherapeutischen Arbeitsbereich vermittelt.


Rezensent: Jacob, Yvonne

Mit dem vorliegenden Buch bekommt die Berufsgruppe der Ergotherapeuten ein sowohl theoretisches als auch praktisches Hilfsmittel an die Hand, welches in Zeiten, in denen die Wirtschaftlichkeit unseres Arbeitens immer mehr in den Vordergrund rückt, unverzichtbar sein dürfte.

Zum Einen werden dem Leser zunächst einmal die theoretischen Grundlagen und Definitionen von Qualität und Qualitätssicherung nahe gebracht. Zum Anderen erfährt er mehr über die Chancen von Qualitätsmanagement. Qualitätsmanagement bedeutet nicht nur mehr Arbeit, sondern auch Transparenz für den Klienten, Beteiligung der Mitarbeiter an Veränderungsprozessen; es bedeutet auch eine Verbesserung von Arbeitsabläufen und eine frühzeitige Integration von Neuerungen. Qualitätsmanagement bedeutet auch die Anwendung von aktuellen Behandlungsverfahren und die koordinierte Zusammenarbeit verschiedener Fachbereiche.

Außerdem wird der Frage nachgegangen, wie Wirtschaftlichkeit und Qualität zusammen gehen, denn oft ist es heute so, dass diese beiden Begriffe als kaum vereinbare Gegensätze gesehen werden. Den Lesern wird hier klar gemacht, dass zwischen Wirtschaftlichkeit und Qualität nicht unbedingt ein Spannungsverhältnis bestehen muss.

Ein umfangreiches Kapitel beschäftigt sich mit diversen Qualitätsmanagementsystemen und Zertifizierungsverfahren. Diese Systeme und Verfahren sollen sowohl den Kostenträgern, den Leistungserbringern als auch den Klienten eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe sein.

In welchem Bezugsrahmen bewegen sich die Qualitätsanforderungen für die Ergotherapie? Wir erfahren hier mehr über sozialrechtliche Rahmenbedingungen, über Qualitätsanforderungen von Seiten der Krankenkassen und der Renten- und Unfallversicherungsträger und welche Anforderungen in Pflegeeinrichtungen bestehen.

Auch an diejenigen Ergotherapeuten, die ein unabhängiges, eigenes Qualitätsmanagement aufbauen wollen, wird in diesem Buch gedacht. Hier findet man konkrete Hinweise zum Aufbau und zur Durchführung eines eigenen Qualitätsmanagements. Diese reichen von Aspekten der räumlichen Ausstattung, Ressourcen, Zeitstruktur bis hin zur Qualifikation der Mitarbeiter und der Leitung.

Alle, die mit Qualitätsmanagement betraut sind, sei es in der Klinik, in der eigenen Praxis oder in einer Pflegeeinrichtung, benötigen spezielles Wissen. Und genau das ist es, was uns dieses kleine Buch in seiner kompakten Form vermittelt. Fundiert, verständlich und ohne Schnörkel.
0 Kundenbewertungen
5 Sterne: 
 (0)
4 Sterne: 
 (0)
3 Sterne: 
 (0)
2 Sterne: 
 (0)
1 Stern: 
 (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle Artikel des Herausgebers "Schulz-Kirchner Verlag" auflisten.
Alle Artikel der Kategorie "Allgemeine Themen" auflisten.
Existenzgründungsseminar

Artikel-Suche

Suchbegriff:
 

Suchen in:





Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Bücher-Rabattaktion

Buch-Tipp

Verlag Modernes Lernen, 2009

nach oben scrollen